↑ zum Mitnehmen ↑

Samstag, 31. Dezember 2016

Die letzten Werke aus 2016

Oh je, da fehlen ja noch ein paar Sachen, die ich hier noch nicht gezeigt habe. Das will ich aber ganz schnell nachholen.

Gestrickt habe ich für meine kleinste Nichte ein Kleidchen, um dass ich schon so lange herumschleiche. Immer wieder hatte ich es nach hinten verschoben, weil die Anleitung in englisch ist und ich mich nicht getraut habe.
 Ich habe mich aber doch getraut, Wolle aus meinem Stash geholt und losgelegt. Satz für Satz nebenbei übersetzt und das ist dann dabei herausgekommen:


Daten
 Größe: für 18 Monate
Ndl./-stärke: 3,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 260 g
Wolle: Tosca
Muster/Quelle: Little Sister`s Dress
gestrickt: vom 24.11.-03.12.16   
Für: Isabella
 
Dieses Kleidchen hat Spaß gemacht und wer weiß, vielleicht kommt ja noch einmal eines auf meine Nadeln?
 
**~~~**
 
Als Nächstes mussten unbedingt neue Socken für den Schwiegersohn in spe her. Er liebt meine selbstgestrickten Socken heiß und innig. Dann soll er doch ein neues Paar bekommen!
Aber wieder in Schwarz - bähh - und das mit meinen schlecht gewordenen Augen. Ja, ich brauche eine Strickbrille! Seit dem 07.12.16 hab ich es schriftlich *lach*.
Nun ja, große Muster braucht's bei jungen Leuten nicht. Also habe ich einfach 3 M re/1 M li und in Take 5-Art gestrickt.
Lustig, wie unterschiedlich doch die graue Wolle bei beiden Socken gemustert hat. Dabei war es ein Bobbelchen.



Sockendaten Nr. 17/Zwanzig16
 Größe: 43
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 82 g
Wolle: Rellana Flotte Socke und ONline Linie 3
Muster/Quelle: 3 M re / 1 M li
 Schaftlänge: 8.5 cm
Gesamfußlänge: 28 cm
gestrickt: vom 06.-15.12.16   
Für: Ludwig
 
**~~~**
 
Für meine beiden Großen, (Nichte Saskia und Neffe Dustin), sollte es zu Weihnachten Handschuhe geben. Meine Socken lieben sie auch, aber die bekommen sie dann im nächsten Jahr wieder.
Auch hier habe ich wieder Wolle aus meinem Stash geholt, denn der soll ja kleiner werden!
Aus einem Restchen, mhh ich glaube ein Merino?, ich hab leider keine Banderole mehr, hab ich für´s Nichtenkind ein paar dunklere Handschuhe mit halben Fingern genadelt, denn sie zieht viel dunkele Sachen an.

 
Daten
 Größe: S/M
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro Nadelspiel 
Wollverbrauch: 40 g
Wolle: ??? Merino
Muster/Quelle: eigene Idee
gestrickt: vom 16-19.12.16   
Für: Saskia
 
Und weil diese Handschuhe geradezu so einfach waren, gab es dieselben, nur in Herrengröße und Grautönen für den großen Bruder.

 
Daten
 Größe: M/L
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro Nadelspiel 
Wollverbrauch: 50 g
Wolle: ONline Linie 3 (Rest von den obigen Socken)
Muster/Quelle: eigene Idee
gestrickt: vom 19.-23.12.16   
Für: Dustin
 
**~~~**
 
Und als 4. im Bunde, sollte der Bruder dieser 3 oben genannten Nichten-/Neffenkinder, ja auch noch etwas Gestricktes bekommen.
Also fix noch ein paar grüne Restchen (genau 17!) herausgesucht und für den kleinen Mann noch schnell ein Sockenpaar gestrickt, damit sie pünktlich am 26. mit übergeben werden können.
 
Sockendaten Nr. 18/Zwanzig16
 Größe: 25/26
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 35 g
Wolle: 17! verschiedene 4fach Sowo-Reste
Muster/Quelle: Take5
 Schaftlänge: 9 cm
Gesamfußlänge: 17 cm
gestrickt: vom 23.-25.12.16   
Für: Ben
 
Große Augen und einiges an Gelächter gab es, als er die Socken auspackte und anguckte.
"Mhh, die brauche ich nicht. Sowas habe ich schon zu Hause."
Aber das hat er zu all seinen Geschenken gesagt *lach*. 

~~**~~

Und nun wünsche ich euch allen ein
FROHES UND GESUNDES JAHR
2017

Montag, 5. Dezember 2016

Nr. 16/Zwanzig16 und eine Mütze

Ein kleines Sockenpaar für´s Nichtenkind (schon 1 Jahr) ist mir schon vor einer Weile von den Nadeln gehüpft, wollte aber nicht so recht auf dem Blog landen ;-) Irgendwie streikt Blogger im Moment. Habt ihr auch solche Probleme?
Nun hab ich es geschafft, doch noch ein Foto zu machen, bevor ich sie einpacken konnte.
Gestrickt habe ich sie aus zwei Resten, die sich in meiner Patchwork-Restekiste befanden. Sind doch prima Mädchenfarben, oder?

Das Muster habe ich irgendwann mal in einem Gruppenpost bei Ravelry entdeckt und mitgeschrieben. Kein Kaufmuster oder so, jedenfalls konnte ich es nirgends entdecken.
Es ist einfach zu stricken und kann auch prima für Herrensocken verwendet werden.
Gestrickt wird es so:
 
Muster:
  1. Runde: 3 Maschen rechts, 1 Masche links - fortlaufend wiederholen 
  2. Runde: 1 Masche links, 1 Masche rechts, 2 Maschen links - fortlaufend wiederholen
 Und weil es so noch irgendwie langweilig aussah, habe ich noch 2 Blümchen gehäkelt und aufgenäht.


Sockendaten Nr. 16/Zwanzig16
 Größe: 20/22
Ndl./-stärke: 2,75 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 33 g
Wolle: 4fach Sowo-Reste
Muster/Quelle: von Ravelry (siehe oben im Text)
 Schaftlänge: 8.5 cm
Gesamfußlänge: 14 cm
gestrickt: vom 15.-24.11.16   
Für: Isabella
 
 
Für das andere Nichtenkind, inzwischen 4 Jahre jung, gab es eine Slouchy Mütze. Die englische Anleitung hatte ich mal bei Ravelry geschenkt bekommen. Eigentlich brauchts dafür gar keine, denn mit den einfachen Rippen in 3 re/2 li und mit 5 und 6,5er Nadeln ist sie flott gestrickt.
Nun hoffe ich nur, dass sie am Nichtchen besser ausschaut, als auf der Püppi.


Daten
 Größe: Kind
Ndl./-stärke: 5 und 6,5 mm Bambus Nadelspiel 
Wollverbrauch: 92 g
Wolle: Katia Maxi Merino
Muster/Quelle: Blaine Slouchy
gestrickt: am 04.12.16   
Für: Inken
 
Nun fehlt noch das Kleidchen, welches ich ebenfalls für Isabella (1) gestrickt habe. Das liegt aber noch zum Trocknen und ich muss erst noch Satinband und 2 süße Knöpfchen besorgen. Dann kommt es auch hier auf den Blog.
 
Bis dahin wünsche ich euch allen einen guten Wochenstart und freu mich über eure Besuche hier bei mir,

 

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de