↑ zum Mitnehmen ↑

Samstag, 30. August 2008

Habe einen Award bekommen



Diesen Award habe ich heute von Melli überreicht bekommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Ein ganz liebes
an Dich, liebe Melli
Die Regeln für diesen Award lauten :

1. Bitte poste diesen Award auf Deinem Blog.
2. Füge einen Link zu der Person, die Dir den Award zukommen ließ, hinzu.
3. Du solltest mindestens 4 "Mitblogger" nominieren.
4. Vergiss den Link zu den Award-Empfängern nicht!
5. Hinterlasse bei den Empfängern einen Kommentar, damit sie auch wissen, daß sie einen Award bekommen haben.
(Bitte speichert den Award auf Eurer eigenen Festplatte und linkt nicht zu meinem....danke!)
Da der Award noch ganz frisch und neu ist, möchte ich die 4 ausgesuchten neuen Awardbesitzer darum bitten, ihn auch regelgerecht weiterzugeben, damit der Award nicht gleich wieder im Sande verläuft. Danke.
So, und nun möchte ich Euch verraten, wer von mir diesen Award erhält.
3. Anke
Eigentlich hat ihn ja jeder verdient. Aber ich möchte ja die Regeln nicht brechen.
Fühlt Euch trotzdem alle gedrückt! Beim nächsten Mal ist wieder wer anders mit dabei.

Freitag, 29. August 2008

Endlich

Hurra, es ist endlich
Und was heißt das? Jawohl - es ist Wochenende. Es soll ja sehr schön werden, laut Wetterbericht. Dann sind wir mal gespannt, ob es auch so wird. Hier ist es gerade sehr trüb und es ist am Regnen *grummel*.
Aber dennoch wünsche ich all meinen Bloglesern und auch Euch, liebe Wollfee und Wollprinzessin, aber auch Dir liebe Kaffeeprinzessin und Kaffee-fee ein







Montag, 25. August 2008

Lochmusterschal "Hadia " Teil 2





... heute Morgen kam der 2. Teil des Hadia-Schals. Am späten Nachmittag habe ich mich rangesetzt und weitergestrickt, will ja auf dem Laufenden sein *grins*. Ich habe wieder nur knapp 10 Minuten gebraucht. Also wenn das so weitergeht, dann ist das ein super einfach zu strickender Schal. Auf die Fortsetzung am kommenden Montag bin ich schon sehr gespannt.








Sonntag, 24. August 2008

Besuch im Zoo mit Nachwuchs

Heute haben wir einen Ausflug in den Arche Noah-Zoo Braunschweig gemacht. Dort gab´s ein paar Tierbabys zu sehen. da wären einmal 3 Tigerbabys, 1 Affenbaby, 1 Eselbaby, mehrere kleine Ziegen. Nur leider kriegt man nicht alle auf´s Bildchen. Aber schön war´s doch!


Kaffee_und_Wollrausch_Swap der 11.

Ich habe gestern meine Swappartnerin erhalten und freue mich sehr darauf *SIE* bewichteln zu können/dürfen. Das macht richtig Spaß und süchtig! *schäm*



Meine Kaffeewichtelfee hat sich auch schon bei mir gemeldet und möchte, dass ich ein paar Dinge hier schreibe. Also, dann will ich mal ein wenig, ganz kurz und knapp ...
  1. Ich trinke sehr gern Kaffee, am meisten als Latte Macchiato, Cappuccino, aber auch mal Espresso.
  2. Bevorzugt werden bei uns die Bohnen Tchibo "Caffé Crema", Tchibo Privat Kaffee "Brazil Mild" oder Esspressopulver von Lavazza "Crema e Gusto - gusto dolce". Wir probieren aber gern auch mal eine neue Sorte aus. Diese sollte aber für Kaffeevollautomaten geeignet und besonders cremig sein.
  3. Ich mag für den Latte Macchiato gern diese Kaffeearomen oder -zusätze, am liesten nussig, irisch, oder aber auch mal ein leckeres Gebäck (wie z.B. Kekse) dazu.
  4. An Wolle bevorzuge ich Sockenwolle in der üblichen Zusammensetzung 75/25%. Wobei ich die Opalwolle ablehne. Die mag ich gar nicht.
  5. Meine Lieblingsfarbe ist Blau. Es darf aber auch kunterbunt oder blau mit anderen Farbkombis sein. Dabei ist egal, ob geringelt, gepunktet, getigert, etc. Nur Schwarz-, Braun- oder Neonfarben - das mag ich absolut nicht.
  6. Ich bin eine (aber nur kleine) Naschkatze. Wenn ich denn mal nasche, dann am liebsten die goldene Kugel, Giotto, Vollmilchschoki mit Marzipan oder Lakritze.
  7. Ich sammele Schafe, als Figuren, Postkarten, Kerzen, etc. Und gerade bin ich dabei, mir die Herde aus den Ü-eiern zu ergattern. Hatte aber bis jetzt nur 1x Erfolg.

Liebe Kaffeewichtelfee! Solltest Du noch etwas wissen wollen, so mail mich einfach an. Ich antworte Dir gern.



Freitag, 22. August 2008

Schönes Wochenende!


All meinen lieben Lesern und Besuchern,

aber auch Dir, meine liebe Wollfee

und auch Dir, meine liebe Wollprinzessin,

wünsche ich auf diesem Wege ein





Eure













Mittwoch, 20. August 2008

Hat jemand Bedarf an dieser Wolle?

Ich hätte hier ein Paket mit 450 g (plus 1 angef. Knäuel und 1 kleiner Rest) Wolle aus dem Hause Lana Grossa. Sie nennt sich Valentino. Zusammensetzung: 53% Baumwolle, 23,5% Wolle, 23,5% Leinen. Empfohlene Nadelstärke 4-5, waschbar bei 30° im Wollprogramm, Farbe Rosa-Weiß. Es ist alles ein und dieselbe Farbpartie. Colour: 13, LOT. 0753. LL 92 m / 50g.
Bei Interesse bitte melden und Tauschangebot machen!




Ein Geschenk

Das habe ich Euch ja noch gar nicht gezeigt, schäm. Hier ist mein Schäfchen-Mobile. Das habe ich von meinem Mann zum Geburtstag bekommen. Ist das nicht süß??? Gefunden haben wir es in einem Töpferladen in Montignoso (Italien). Dort habe ich mir vor 2 Jahren schon einmal große Servierschalen gekauft. Dieses Jahr habe ich mir den passenden Wasserkrug dazu geholt. Ein Wunder, das es den noch gab. Dort gibt´s sehr schöne Sachen und auch gar nicht teuer. Für die Schalen und den Krug habe ich jeweils 5 Euronen bezahlt.







Tomaten-Carpaccio - mhh - lecker !!!

Ich liebe ja alles, was mit der italienischen Küche zu tun hat. Und gestern Abend gab es dies hier:
Habt Ihr Appetit bekommen?
Dann scrollt mal weiter, das Rezept steht da.
Tomaten - Carpaccio
************************
I
I
I
I
V
hierzu wird benötigt:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • 6 EL Olivenöl
  • Garnelen (roh, küchenfertig)
  • 2 Fleischtomaten
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Zitronensaft
Knoblauch grob zerkleinern und zusammen mit Rosamrin und 2 EL Öl vermengen und damit dann die (aufgetauten) Garnelen beträufeln und etwas ziehen lassen. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf einer Platte oder großen Teller ziegelartig verteilen. 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin braten. Anschließend salzen und pfeffern. Zitronensaft mit 2 EL Wasser und 1 Prise Zucker verrühren, restl. Öl darunterschlagen. Die etwas abgekühlten Garnelen auf den Tomaten verteilen, noch einmal alles salzen und pfeffern und mit dem Zitronendressing beträufeln. Nach Wunsch kann man noch mit Rucola und verschiedenen Kirschtomaten oder Mozzarella garnieren. Dazu schmeckt prima Ciabatta-Brot oder Baguette.

Lochmusterschal "Hadia " Teil 1

In der Gruppe Secret Knitting Hadia gibt es einen neuen Schal zu stricken. Der erste Clue kam am Montag und gestern habe ich ihn in nicht mal 10 Min. gestrickt. Ich versuche es mal mit Nadelstärke 3,5, dann wird es nicht zu labberig. Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht und wie er mal aussehen wird. Die Wolle ist von Birgit Freyer (hier) und nennt sich "Lace Alpa" (45% Wo, 25% AC, 17% PA, 13% Alpaka). Daraus wollte ich eigentlich den Fancy Fulness nadeln. Der hat mir aber mit dieser Wolle nicht gefallen.

Und hier die Bildchen:


Dienstag, 19. August 2008

Pay it Forward die II.


Gelesen bei Anke und natürlich mache ich hier wieder gerne mit, schön wäre es wenn du auch mitmachen würdest.
***
Es macht Spaß - schenken und beschenkt zu werden !!!
***
Das ganze funktioniert so: Die ersten Drei, die auf diesen Beitrag einen Kommentar hinterlassen, erhalten in den nächsten sechs Monaten ein handgemachtes Geschenk von mir. Es muss nicht gestrickt oder gehäkelt sein, es kann durchaus auch etwas Gebasteltes, Süßes, etc. sein, eben etwas Selbstgemachtes. Schön wäre es, wenn sich Diejenigen auch an der Aktion beteiligen und ebenfalls drei Geschenke verschicken. Ich habe mich angemeldet. Sonst würde ich ja diesen Beitrag nicht schreiben :-) .
Machst du auch mit ???
***
>> Ich werde es aber so handhaben, dass ich mir drei Leutchen aussuche, die ich beschenken werde. So bleibt es spannend und es kommen evtl. nicht immer dieselben dran. <<
***
Das ist der Originalaufruf (den ich einfach bei Andrea kopiert habe):
Pay It Forward Exchange I’m SO EXCITED to be a involved in the Pay It Forward Exchange! I found out about it from Jeany. Let me tell you about it, these are the instructions: “It’s the Pay It Forward Exchange. It’s based of the concept of the movie “Pay it Forward” where acts or deeds of kindness are done without expecting something in return, just passing it on, with hope that the recipients of the acts of kindness are passed on. So here’s how it works. I will make and send a handmade gift to the first 3 people who leave a comment to this post on my blog requesting to join this PIF exchange. I do not know what that gift will be yet, and it won’t be sent this month, probably not next month, but it will be sent (within 6 months) and that’s a promise! What YOU have to do in return, then, is pay it forward by making the same promise on your blog. I will now Pay It Forward to you THREE, I wonder who you will be?! Please, be a PIF! You will enjoy it just as much as we do!” And, remember…you have 6 months to get your gifts done! Come on, you know you would love to be one of my angels. Then, one day, but you don’t know when….you will get a gift that I have made especially for YOU! Please remember, you don’t have to knit or crochet to participate, anyone who can make a nice handmade gift is welcome to join.


Och, wie süß

http://www.kinderueberraschung.de/

Auf dieser Seite gibt´s was Süßes zu entdecken. Ich bin mal gespannt, ob wir alle Schäfchen zusammen bekommen?!

Montag, 18. August 2008

Noch ein Foto

Diesmal ein schwacher Regenbogen über unserem Ort. Leider nur sehr schwer zu erkennen. Aber mit Click auf´s Bild wird es größer und dann sollte es klappen.


Fotos

Fotos, die ich vergangenes WE mit dem Handy in Thüringen gemacht habe - einfach nur schön!




Sonnenuntergang

Nr. 8 und Nr. 9 - 2008

Wenn ich mal die Babysocken nicht mitzähle, dann sind dies nun die Paare Nr. 8 und Nr. 9 in 2008. Das erste Paar = Rüschensocken und das Zweite ein Geschenk für ..., deshalb nur in schwarz-weiß. Es soll ja eine Überraschung sein.


Nr. 8 - 2008
***



Größe: 37
Ndl.stärke: 2,5
Wollverbrauch: 61 g
Wolle: hab leider die Banderole verschlampt
Muster: Bund Rüsche mit dopp. Maschenanzahl 1 R li, 1 R re, 1 R li,
dann 5 M re, 1 M li im Wechsel,
Für: Celine


Nr. 9 - 2008
***
Größe: 38
Ndl.stärke: 2,5
Wollverbrauch: 53 g
Wolle: Supersocke 100 von Online (75/25)
Muster: Milanese Lace Socks
Quelle: für die SKL übersetzt von Monika Eckert
Für: ???
***

An meiner Strickjacke nadel ich auch fleißig weiter. Aber da lohnt es sich noch nicht, ein Bildchen zu zeigen. Es gibt ja bis jetzt nur ein kraus rechts gestricktes Teil. Sobald aber mehr zu sehen ist, gibt´s Fotos. Wer wissen will, wie sie aussehen soll, schaut bitte hier in diesem Beitrag nach.

Wollzuwachs der Siebente

So, da ja nun bald wieder der Herbst und der Winter kommen [was ja immer unverhofft geschieht ;-) ], habe ich schon mal vorgesorgt und mir wieder neue Wolle besorgt. Bestellt habe ich meine Lacewolle wie immer bei Andrea .
Es sind 3 Knäuel Lace Merino. Die habe ich ja gewonnen und durfte mir eine Farbe aussuchen. Also nahm ich dieses Mal die Farbe Colonia (Lila, Lachs, Hellblau. Daraus wird wieder ein wunderschönes, weiches Tuch gestrickt. Das andere Wollknäuelchen ist in der Farbe Tarrogon Green und reine Schurwolle. Daraus wird ein Schal gestrickt. Für wen, das wird noch nicht verraten.



Wollfee 8 - 1. Päckchen

... für meine Wollprinzessin

So, mein 1. Wollfee-Päckchen ist gepackt und geht morgen auf die Reise zu .... Ich hoffe, dass ich ihr damit eine Freude machen kann!
Bilder kann ich ja noch nicht zeigen. Aber sie werden später nachgereicht. Ganz bestimmt!!!

Hellblau Wichtel



Bei den Buntefarben gab es im Juli den Hellblauen Swap. Ich durfte Heidi bewichteln und sie bekam von mir dies:

  • ein paar selbstgestrickte Ajour-Socken
  • Puddingpulver
  • Servietten
  • Tischdecke
  • Zucker
  • Tee
  • Kaffeepads
  • Bade- oder Duschschwamm
  • Badesalz
  • Nagellack
  • Tempo´s
  • Creme´s



Ich wurde von Mel mit diesen tollen Sachen überrascht:

  • Kerzen
  • Teelichthalter
  • Servietten
  • Fioretto (mhh - die waren lecker)
  • Duschgel
  • Sockenwolle
  • selbstgestrickte Socken

***

Da Mel wußte, dass ich unterschiedlich große Füße habe, nämlich Gr. 37 und Gr. 39, hat sie die Socken auch passend dafür gestrickt. Was ich sehr witzig fand. Auf die Idee hätte ich auch schon selbst kommen können :-). Bisher passen mir aber auch alle Socken in Gr. 38.
***

Und hier noch einmal an meinen Füßen. Da sieht man schon den Unterschied, oder?

Danke, liebe Mel. Ich habe mich sehr darüber gefreut!!!

Pieps !!!

Hallo Ihr Lieben!
Es gibt mich noch und ich will endlich mal wieder "pieps" machen. Hab ja schon so lange nix mehr getipselt.
Warum? werdet Ihr fragen. Ich war im Urlaub, im schönen Italien und bei den Eltern. Bilder folgen gleich.
***
Die Wollfee 8 hat angefangen. Meine Prinzessin habe ich erhalten und schon sehr netten Kontakt mit ihr. Ich freue mich schon sehr auf diese gemeinsame Zeit.
Auch meine Wollfee hat sich mit mir in Verbindung gesetzt. Sie schrieb mich am 02.08. an, aber da war ich ja noch nicht zu Hause. Geantwortet habe ich ihr dann 05.08.
Am 13.08. bekam ich ein E-Card von ihr. Vielen lieben Dank, liebe Wollfee! Ich bin schon sehr gespannt, wer sie ist. Da es ja für mich das erste Mal ist, bin ich aufgeregt, wie ein kleines Mädchen.



Celine hält den schiefen Turm von Pisa fest, damit er nicht umkippt :-)

Ponte Vecchio, berühmte Brücke in Firenze (Florenz)

Diese Brücke über den Arno fand ich toll. Voll mit Goldschmiede- und Schmuckgeschäften. Eines am Anderen.


Der Dom von Firenze (Florenz)

Diese Bauart findet man überall wieder, z.B. in Pisa, Lucca, Sienna oder Grosseto. Einfach bewunderndswert und schön.


Eine mind. 3 m hoch blühende Agave in Portovenere.


Blick auf die Festung und die Kirche San Pietro in Portovenere in Ligurien

Blick auf den Piazza del Campo mit Palazzo Pubblico in Sienna

***

Es gibt noch so viele Bilder. aber alle hier einzustellen, wäre ein wenig zu viel. Wir haben auch dieses Mal nicht alles geknipselt, da wir ja nun das 3. Mal hier waren. Pisa haben wir noch einmal besucht, da meine Freundin Susi noch nicht da war. Sie hat ja eine Woche Urlaub mit uns zusammen in Italien verbracht.

Besucht haben wir die Städte Lucca, Pisa, Sienna, Florenz, Portovenere, den Ort Monteriggioni, Viareggio, Pietrasanta, Montignoso, Cinquale, Forte dei Marmi. Unsere Ferienwohnung war in Camaiore, in einer sehr ruhigen Ecke. Allerdings mit einem großen Auto (VW-Bus) nur schwer erreichbar. Die Straßen sind überall so eng. Ich habe mich nicht getraut, dort zu fahren. Zum Einen wegen der engen Straßen, zum Anderen weil die Italiener fahren, wie die Irren. Da wird links und rechts überholt. Ampeln werden von Radfahrern, Rollerfahrern und Fußgängern gar nicht beachtet. Es war zwar als Beifahrer lustig, aber als Fahrer - nein danke!


Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de