↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 12. Mai 2011

Erdbeer-Candy

Bei Myriam gibt es eine tolle Verlosung - nämlich ein Erdbeer-Candy. Alles was ihr tun müsst, ist euer Lieblingsrezept mit Erdbeeren in einem Post zu schreiben und bei ihr einen Kommentar bis zum 15.06.2011 hinterlassen.



Jensen-Torte


Zutaten:

150 g Butter oder Margarine
150 g Zucker 
6  Eigelb 
1.5 Pck. Vanillinzucker 
225 g Mehl 
1.5 TL Backpulver 
 evtl. Wasser 

6  Eiweiß 
125 g Zucker 
1 Pck. Mandeln, gehobelte oder gestiftelte (oder Pistazien. Haselnusskrokant, etc.)
600 g süße Sahne oder Rama Cremefine zum Schlagen (kalorienärmere Variante J )
3 Pck. Sahnesteif 
Frische Erdbeeren


Zubereitung:

Aus Butter, 150 g Zucker, Eigelb, Vanillinzucker, Mehl und Backpulver (+ evtl. etwas Wasser) einen dickflüssigen Teig rühren. Diesen auf zwei gleichgroßen Obstbodenformen (mit Backpapier ausgelegt) verteilen.

Das Eiweiß mit 125 g Zucker steif schlagen und auf den Teigmassen verstreichen. Mit den Mandeln bestreuen.

Bei 180° ca. 30-40 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen!

Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.

Einen Boden vorsichtig vom Papier lösen und auf eine Tortenplatte legen. Wer mag, kann jetzt einen Tortenring darum legen, dann kann nichts verrutschen! Die Hälfte der Sahne auf den Boden geben und das abgetropfte Obst darauf verteilen, dann die andere Hälfte der Sahne darauf verteilen. Den zweiten Boden in die gewünschte Anzahl Stücke vorschneiden und auf die Sahne geben. Die Torte gut gekühlt servieren.


Tip:
Die Torte schmeckt aber auch sehr gut mit Himbeeren, Brombeeren, Mandarinen, Stachelbeeren, Sauerkirschen oder Pfirsichen.
Die Böden kann man auch gut 2-3 Tage vorher backen und dann kühl aufbewahren.

Wenn frische Sahne verwendet wird, ist die Torte maximal bis zum nächsten Tag im Kühlschrank haltbar. Bei uns hält sie aber nicht so lange, weil sie immer gleich aufgefuttert wird.
Mit Rama Cremefine wird sie aber fester und hält sich schon mal bis zu 3 Tage.

1 Kommentar:

  1. Huhu Du Liebe,
    .... danke für das schöne Rezept und fürs mitmachen. Das werd ich gewiss mal probieren! Ich drück Dir die Däumchen und wünsch Dir noch viele leckere Beerchen. GLG Myriam

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de