↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 3. März 2011

Japanischer Flusslauf

In Regina´s Gruppe , im Ravelry, startete am 01.03. der Flusslauf-KAL. Was soll ich sagen? 
Ich hatte mich auch hierzu angemeldet und habe es nicht lassen können, in der Nacht gleich anzuschlagen. Gestern Abend ist mein Sockenpaar schon fertig geworden. Und wieder muss ich sagen - einfach ein tolles Design! Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht, hier mitzustricken.
Die Socken sitzen perfekt und werden, genau wie die Draco´s, zu meinen Lieblingssocken.

(Klick auf die Foto´s, dann werden sie größer)
Sockendaten Nr. 6/2011
 Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 2,75 mm KnitPro
Wollverbrauch:  68 g
Wolle: 75/25% Sockenwolle aus Foxi´s kreativem Farbtopf
Muster/Quelle: Japanischer Flusslauf von Satta Design
 Schaftlänge: 15 cm 
Gesamfußlänge: 24,5 cm
gestrickt: vom 01. - 02.03.2011 
Für: mich
 

 

 
So, nun habe ich noch 2 Paar Sockenpaare, die fertig werden wollen. Dazu aber dann später mehr :-)

Kommentare:

  1. ...oh Netty, wunderschööööön! Da kochen mir glatt die Tortellini über! Und Kino ist sofort gestrichen! Statt stotterndem König oder Herrn Schweiger gibt es heute Abend Flußlauf satt, so, das habe ich nun davon!
    Toll. Und Sonennschein zum Flußlauf obendrein! Wunderbar!
    Zurück zum Herd eilt Uta :), die bewundernde Grüße sendet

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Netty,

    na die sehen ja auch wieder ganz toll aus. Die Farbe passt auch prima. Und so ein schönes Muster. Sieht interesant aus.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Netty das sind ja ein paar schöne jap. Flußläufe,und schon fertig.
    Ich bin noch beim 2. Socken aber es macht super viel Spaß.Habe auch noch 2 andere auf der Nadel,glaube das ich es nu wissen will, wie lange ich durchhalte..lach.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Socken hast du genadelt,das war aber ein sehr kurzer KAL für dich:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Netty,
    was ein Glück, dass du durch den Flusslauf genügend Wasser zum Abkühlen der Nadeln hattest! :-) Da herrschte ja Brandgefahr bei Euch, so wie die Nadeln geflogen sein müssen. Die Ergebnisse sind klasse!!!
    LG
    tine

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Muster - diese Socken sehen mal wieder super schön aus - und müssen vor mir versteckt werden, sonst "Klaue" ich, obwohl mich das meinen Job kosten kann. LG Susanne

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de