↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 31. März 2011

Frühlingswunderwickelknäuel - Fortsetzung IV und Ende

So, nun kommen die letzten Bilder vom FWWK der Handarbeitselfen. 
Ich habe sie vorhin noch schnell fotografiert, da ich die letzte Socke heute Morgen noch schnell fertig gestrickt habe, bevor es ans Ufostricken ging.

Das letzte Schenkli war ein Schäfchen.

Und nun noch einmal alle Schenkli´s auf einen Blick.

Hier sind noch einmal alle Socken, die ich aus dem FWWK gestrickt habe. 
Es ist übrigens keine Wolle mehr über.

Sockendaten Nr. 10/2011
 Größe: 19/20
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro
Wollverbrauch:  16 g
Wolle:  Lana Grossa Meilenweil "Wave"
Muster/Quelle: Eigenentwurf
 Schaftlänge: 5 cm 
Gesamfußlänge: 11 cm
gestrickt: vom 28.03. - 30.03.2011 
Für: die Vorratskiste

Sockendaten Nr. 11/2011
 Größe: 20/21
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro
Wollverbrauch:  17 g
Wolle:  Lana Grossa Meilenweil "Wave"
Muster/Quelle: Eigenentwurf
 Schaftlänge: 6 cm 
Gesamfußlänge: 12 cm
gestrickt: vom 30.03. - 31.03.2011 
Für: die Vorratskiste

 ***
Ein großes

geht an Sylvia. Du hast mir mit dem Wickelknäuel sehr viel Freude bereitet.

Nun kann ich die Monatsstatistik fertig machen :-)

Kommentare:

  1. Da hattest du aber eine tolle Wichtelwolle. Die Farbe ist toll! Auch die Schenklis sind prima.
    Deine Socken sehen schön aus.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Netty,
    wow..da hast du aber viele Socken stricken können aus dem tollen Wichtelknäuel und schöne Schenklis hat es auch gegeben:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. hallo Netty,

    das ist ja eine wunderschöne Wolle - da muß ja Dein "blaues" Herz lachen und sich freuen. Die Ausbeute war ja auch Wahnsinn, was Du alles draus gestrickt hast.
    Die Schenklis sind super !

    liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Netty,

    oh sieht das alles schön aus. Aber besonders haben es mir die kleinen Mojos angetan. Die sind ja süß.
    Schöne Schenklis hast du auch bekommen. Prima.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de