↑ zum Mitnehmen ↑

Sonntag, 30. Mai 2010

Wollefest Leipzig

Gestern bin ich mit Susi und Sabine (beide bloglos) nach Leipzig zum Wollefest gefahren. Lange hatten wir das schon vorher geplant und es letztendlich nicht bereut. So viel schöne Wolle gab es und noch vieles Andere mehr.
Bei herrlichem Sonnenschein haben wir uns köstlich amüsiert. Viele nette, teils auch von sehr weit, angereiste Strickerinnen haben wir getroffen, neu kennengelernt und nach erfolgreichem Kaufrausch haben wir alle bei Kaffee und Kuchen, oder Bratwurst gestrickschwatzt und viiiiiel gelacht. Es war ein rundum wunderschöner Tag!

Unser erster Besuch war am Stand der WollLust. Dort haben wir Susanne, Sabine (BineOmi) und ich Diana und Bea getroffen und einen kleinen Schwatz gehalten. und

Herrn Zitron durften wir an Birgits Stand kennenlernen und mit ihm einen netten Plausch führen. Er hat uns über das neue Lacegarn berichtet und das es schon gaaaanz bald wieder etwas Neues im Hause Zitron geben wird.

Dieses süße, kleine Alpaca hatte auch ein tolles Plätzchen im Garten des StrickCafé und wurde von allen bewundert, gestreichelt.

Ich hatte ja zum Wichteln aufgerufen und deshalb trafen wir uns ab 12 Uhr am Rondell im hinteren Gartenteil. Das war eine kleine, lustige und nette Runde. Alle hatten ganz viel Spaß und Freude an und mit ihren Geschenken.

Zu Lachen gab es auch ganz viel, wie ihr an Sabine´s Gesicht sehen könnt.

Auch Damaris und ihre Freundin konnten wir kennenlernen. Sie kamen extra aus der Schweiz angereist. Und sie hat uns ihre tolle Patchworkjacke gezeigt, die sie gerade erst gestrickt hat.
Extradrücker für Sabinici für´s tolle Wichtelpäckchen

Ist die Tasche nicht cool? Die hat Uta von Sabinici bekommen.

Das ist dat Christian´chen vom Wolldrachen
 An ihrem Stand war wirklich großer Andrang. Woran das wohl lag??? Ein großer Wühltisch und mehrere Körbe voller, toller Wolle - ein Strang schöner als der Andere.
Hier ist Christiane gerade dabei, an eines meiner ergatterten Strängelchen die Banderole zu heften.

tolle Filzmobile gab es zu sehen, hier mit Meeresbewohnern

und hier mit süßen Elfen und Feen

und hier gab´s tolle Püppchen

Über diese Holländerin und ihre Stricktechnik haben wir gestaunt. Sie hatte die Nadel unter den rechten Arm geklemmt und den Faden auch rechts und legte ihn immer um die Nadel beim Stricken. Mhh, ja - das war ihre gelernte Technik des Strickens. Es sah schon etwas ulkig aus, aber das Endergebnis wie wir es alle kennen :-)

Gekauft habe ich natürlich auch wieder etwas. Was? Na, dann schaut mal die folgenden Fotos an. Mit einem Click auf´s Foto werden die Bilderlein etwas größer :-)




Tja, dieser Tag war so wunderschön, aber wieder einmal viel zu kurz. Für´s nächste Jahr ist der Termin schon fest eingeplant und ich freue mich, dann dort alle wieder sehen zu können/dürfen.
Eure Netty

Kommentare:

  1. Oh ja, es war wirklich ein wunderschöner Tag, liebe Netty und auch ich weiß schon, wo ich am 28.05.2011 sein werde und habe mir vorgenommen, dann einen kleinen Schwatz mit dir zu machen. Die Zeit gestern war ja wirklich viel zu kurz.

    Liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Netty,
    da hast du ja einen tollen Tag gehabt, super schöne Bilder zeigst du uns ja davon.
    Bin schon gespannt, was du aus deiner schönen Wolle alles machen wirst.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    schöne Photos. Das sieht ja wirklich nach viel Spaß und Vergnügen aus und die Wolle mmhhh ;-)

    Gruß René

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Netty, was für ein schöner Tag für Euch. Ich wär' wohl auch gerne mitgekommen, aber irgendwie brummt bei mir der Bär. Viel Freude an den neuen Garnen. Schön, dass Du beim KAL dabei warst. War eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße zu Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Netty,
    danke für den schönen Bericht und die tollen Bilder. Wir sind heute Nacht erst wider zu Hause angekommen und ich muss jetzt erstmal verdauen. So viele neue Gesichter zu altbekannten Namen. Scheee wars!!!

    Grüßle
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Netty,

    ein schöner Bericht.

    Die Stricktechnik der Dame habe mal ich vor vielen Jahren in Italien am Strand gesehen. So strickte eine Italienerin und sie hat es uns erklärt, wie es geht. Leider weiß ich es nichtmehr.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Wow, so schöne Fots und so viel Wolle. Da ist Leipzig wirklich eine Reise wert, muss ich mir für nächstes Jahr merken. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. toller Bericht Netty, das klingt alles so wundervoll und von so weit her reisen die Leute an, herrlich, ich freu mich für die Leipziger, das sie so ein schönes Fest ausrichten können.

    liebe grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Huhuuu Netty,
    cooler Bericht und heiße Bildchen =)
    Dankeschön!
    Tolle Schätzchen haste da mit nach Hause getragen ;)
    Und danke nochmals für die Wichtelorganisation........
    Grüßchen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Netty,
    schön, dass du/ihr so einen schönen Tag hattet. Leider vergeht das immer wieder zu schnell und ein Jahr kann ganz schön lang sein. Viel Freude an deinen schönen Einkäufen.
    Hab eine wunderschöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt von Petra

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deinen lieben Kommentar :-) Ja, womöglich sind wir aneinander vorbeigelaufen. Schade!

    Herzliche Grüße
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Netty,


    Es war so ein schöner Tag. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.Einen schönen Bericht hast du geschrieben und die Fotos sprechen für sich.Dankeschön, das ich dich kennen lernen durfte.
    Konnte mich leider erst heute melden, hatte auch Kopfschmerzen.
    Heute ist der erste Tag wo es wieder geht.


    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Netty,

    Vielen Dank für Deinen tollen Bericht und die vielen wunderbaren Fotos, aber auch für das organisieren des kleinen aber feinen Wichtelns:-)
    Ich bin ja erst gestern Abend von Leipzig zurückgekehrt und noch voller wunderbaren Eindrücke. Wunderbar herrlich war dieses Erlebnis und einfach schön, so viele neue Gesichter kennen gelernt zu haben:-)
    Ich schwelge ja immer noch in den vergangenen Tagen...

    Liebe Strickgrüsse aus der Schweiz
    Damaris

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Netty,

    meine Güte was für ein schöner Tag.
    Hab Dank für diesen schönen informativen Bericht und die tollen Bilder.
    Fast dachte ich, ich wäre dabei gewesen.

    Wünsche Dir viel Freude beim Verarbeiten Deiner neuen Wollschätze.

    Hab lieben Dank für deinen Kommentar und hab einen wunderschönen Sonntag.

    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de