↑ zum Mitnehmen ↑

Dienstag, 16. Februar 2010

Handstulpen

... sind mir zwischendurch auch noch von den Nadeln gehüpft. Bestimmt sind sie für ein Wichtelkind und hoffe, sie gefallen.

 
Daten:
 Größe: universal
Ndl./-stärke: 2,5 mm Knit Pro
Wollverbrauch: ca. 40 g
Wolle: Fauveline Sockenwolle
Muster/Quelle: Jaywalker by Grumperina in Ralvelry
gestrickt: vom 05. - 13.02.2010
Für:  noch geheim

Kommentare:

  1. Sehen toll aus. Da wir sich Deine Wichteline bestimmt tierisch froien.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. die werden mit sicherheit gefallen....mir gefällt dieses muster auch total gut...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. So schön geworden ! Die werden bestimmt gefallen (:-)
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Die hast du toll gaestrickt liebe Netty...die gefallen deinem WiKi
    bestimmt
    Deine Fluke sehen auch sehr schön aus...schade...jetzt hast du dir so schöne Socken gestrickt und sie passen nicht
    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Abend
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Tolle sehen diese Handstulpen aus! Die werden bestimmt gefallen!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  6. ....die sind ja wunderschööön!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Die Stulpen kommen bestimmt gut an, so toll wie die aussehen.

    LG Michi

    AntwortenLöschen
  8. Deine Stulpen sehen super schön aus liebe Netty. Die gefallen garantiert.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Stulpen...SUPER.Gefallen mir sehr. Das sind meine Farben, hi, hi.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Netty,
    ganz toll sind die Stulpen geworden, da wird sich dein Wichtelkind bestimmt freuen. Tolle Farbe.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen.

    Deine Socken und die Stulpen sind richtig toll geworden. Und da es ja noch nicht so warm geworden ist, wie wir es alle gerne hätten ;-) kannst Du beides auch sicher noch gut gebrauchen,

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de