↑ zum Mitnehmen ↑

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenke - Überraschungen

Da habe ich doch ganz liebe Sachen zu Weihnachten bekommen, die ich Euch noch zeigen möchte.


Dieses Päckchen kam von Swaani:

  • eine gebastelte Schachtel mit passender Karte dazu
  • Marzipan
  • selbstgebackene Kekse
  • Weihnachtsdeko (Elch und Kerzen)

Dieses Päckchen kam von Anja:


  • ein blaues Tuch
  • Rooibostee
  • Milka-Weihnachtsmann
  • ein Notizbuch zum Stricken
  • 1 Käthe-Kruse-Miniknäuel
  • 2 Maschenmarkierer
  • 1 tolle Karte


Diese tolle Schafweihnachtskarte kam von Diana:


Mädels, Ihr habt mir eine große Freude gemacht. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet und hatte echt Pippi in den Augen, so sehr habe ich mich gefreut.  

Fühlt Euch ganz lieb gegrußknuddelt!



Und nun wünsche ich all meinen treuen Bloglesern:


GB Pics



Mit diesem kleinen Gedicht verabschiede ich mich bis zum nächsten Jahr und freue mich, dann wieder meine tägliche Blogrunde drehen zu können.

Neujahrswunsch


Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.

Wilhelm Busch (1832-1908)



Kommentare:

  1. Da bist du ja sehr kreativ beschenkt worden, ganz tolle Sachen hast du ja bekommen.
    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und weiter viele kreative Ideen.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Oh, liebe Netty! Bist du wundervoll beschenkt worden! Ich wünsche dir ein ebenso wundervolles Jahr 2010!

    Sei von Herzen lieb gegrüßt
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. feine sachen hast du da bekommen.
    auch dir und deiner familie ein gutes gesundes neues jahr 2010.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Netty...auch ich möcht Dir gern ein gesundes, friedvolles auch kreatives neue Jahr wünschen. Vor allem auch gesundheit für Dich und Deine Lieben.Ich bedanke mich auch für Deine Blogbesuche bei mir und ich grüße Dich herzlichst....margit

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de