↑ zum Mitnehmen ↑

Montag, 18. August 2008

Pieps !!!

Hallo Ihr Lieben!
Es gibt mich noch und ich will endlich mal wieder "pieps" machen. Hab ja schon so lange nix mehr getipselt.
Warum? werdet Ihr fragen. Ich war im Urlaub, im schönen Italien und bei den Eltern. Bilder folgen gleich.
***
Die Wollfee 8 hat angefangen. Meine Prinzessin habe ich erhalten und schon sehr netten Kontakt mit ihr. Ich freue mich schon sehr auf diese gemeinsame Zeit.
Auch meine Wollfee hat sich mit mir in Verbindung gesetzt. Sie schrieb mich am 02.08. an, aber da war ich ja noch nicht zu Hause. Geantwortet habe ich ihr dann 05.08.
Am 13.08. bekam ich ein E-Card von ihr. Vielen lieben Dank, liebe Wollfee! Ich bin schon sehr gespannt, wer sie ist. Da es ja für mich das erste Mal ist, bin ich aufgeregt, wie ein kleines Mädchen.



Celine hält den schiefen Turm von Pisa fest, damit er nicht umkippt :-)

Ponte Vecchio, berühmte Brücke in Firenze (Florenz)

Diese Brücke über den Arno fand ich toll. Voll mit Goldschmiede- und Schmuckgeschäften. Eines am Anderen.


Der Dom von Firenze (Florenz)

Diese Bauart findet man überall wieder, z.B. in Pisa, Lucca, Sienna oder Grosseto. Einfach bewunderndswert und schön.


Eine mind. 3 m hoch blühende Agave in Portovenere.


Blick auf die Festung und die Kirche San Pietro in Portovenere in Ligurien

Blick auf den Piazza del Campo mit Palazzo Pubblico in Sienna

***

Es gibt noch so viele Bilder. aber alle hier einzustellen, wäre ein wenig zu viel. Wir haben auch dieses Mal nicht alles geknipselt, da wir ja nun das 3. Mal hier waren. Pisa haben wir noch einmal besucht, da meine Freundin Susi noch nicht da war. Sie hat ja eine Woche Urlaub mit uns zusammen in Italien verbracht.

Besucht haben wir die Städte Lucca, Pisa, Sienna, Florenz, Portovenere, den Ort Monteriggioni, Viareggio, Pietrasanta, Montignoso, Cinquale, Forte dei Marmi. Unsere Ferienwohnung war in Camaiore, in einer sehr ruhigen Ecke. Allerdings mit einem großen Auto (VW-Bus) nur schwer erreichbar. Die Straßen sind überall so eng. Ich habe mich nicht getraut, dort zu fahren. Zum Einen wegen der engen Straßen, zum Anderen weil die Italiener fahren, wie die Irren. Da wird links und rechts überholt. Ampeln werden von Radfahrern, Rollerfahrern und Fußgängern gar nicht beachtet. Es war zwar als Beifahrer lustig, aber als Fahrer - nein danke!


1 Kommentar:

  1. Da kommen Erinnerungen auf ... eine Klassenfahrt mit der Berufsfachschule im September 1988 in die Toskana; wir residierten in Florenz und waren auch mal in Pisa.
    Prima, dass Celine den Schiefen Turm so gut abstützt!

    Viele liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de