↑ zum Mitnehmen ↑

Freitag, 3. Februar 2017

Nr. 2/Zwanzig17

Da gibts wieder was zu sehen, hier auf dem Blog :-), denn mein letzter Beitrag ist ja schon wieder ein kleines Weilchen her...
In der Ravelrygruppe Restend gibt es einen Kal "Tierische Reste 2017". Für Monat Januar war es rosa/pink für das Schweinchen.
Einige Reste hatte ich gefunden. Da mir die Blendersocken so gut gefallen, habe ich mich dafür entschieden und losgelegt. Nach ein paar Reihen jedoch war ich mir unsicher, ob die Socken denn auch wirklich gutaussehen werden. Aber ich strickte weiter. Egal, es sind ja Restesocken.
Als ich dann aber den ersten Socken fertig hatte, war ich doch sehr überrascht, was da heraus kam.
Aber seht selbst.


Sockendaten Nr. 2/Zwanzig17
 Größe: 38-40
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 72 g
Wolle: 5 verschiedene 4fach Soworeste
Muster/Quelle: Blender-Socks (Ravelry)
 Schaftlänge: 14 cm
Gesamfußlänge: 24,5 cm
gestrickt: vom 12.-16.01.17  
Für: die Geschenkekiste

Lieben Dank fü`r´s Reinschauen hier auf dem Blog und eure lieben Kommentare, über die ich mich immer sehr freue. Antworten tu ich jeweils unter eurem Kommentar ;-)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de