↑ zum Mitnehmen ↑

Montag, 24. Oktober 2016

Nr. 12/13/14 Zwanzig16

Schon länger hab ich hier nicht geschrieben und soeben festgestellt, dass ein Post irgendwo im Nirgendwo verschwunden ist.
So werde ich euch noch einmal die Socken für den Bruder der kleinen Eiskönigin zeigen.
Gestrickt habe ich das erste Paar aus 4 verschiedenen Resten, nach Art Take5. Ich habe hier aber nur 4 Reihen pro Farbe gestrickt, damit die Socken nicht zu groß werden. Der junge Mann hat ja noch kleine Füße und soll die Socken jetzt und nicht erst in 2 Jahren anziehen können.

 so sahen die Reste aus

und so die Socken

 
Sockendaten Nr. 11/Zwanzig16
 Größe: 25/26
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 34 g
Wolle: verschiedene Sowo-Reste, 4fach
Muster/Quelle: nach Art Take5
 Schaftlänge: 10 cm
Gesamfußlänge: 17 cm
gestrickt: vom 14.-18.09.16   
Für: Heimo
 
~~**~~
 
Auch der Bruder bekam natürlich ein zwei Paar Socken.
Und weil er ja "grün" liebt, sollten auch diese in seiner Lieblingsfarbe sein. Verstrickt habe ich hier einen kleinen Rest in Uni und vom oberen Foto das rechte, obere Bobbel.
Herausgekommen sind dann diese Stinosocken.
 

 
Sockendaten Nr. 13/Zwanzig16
 Größe: 25/26
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 34 g
Wolle: Sowo-Reste, 4fach
Muster/Quelle: einfache Stinos
 Schaftlänge: 12 cm
Gesamfußlänge: 17 cm
gestrickt: vom 23.-27.09.16   
Für: Heimo
 
~~**~~
 
Und wenn wir einmal bei Socken sind, dann kann ich euch auch gleich noch meine eigenen, neuen Socken zeigen.
Bei Edda Fokken/Farbularasa gibt es sowohl in ihrer Ravelrygruppe, als auch bei Facebook einen KAL, der noch bis zum 15.12.2016 läuft. Ganz fix und noch vor meiner Abreise in die Strickferien hab ich mir ein paar schöne Socken genadelt.
Schon länger hab ich Spaß daran, wo es passt, Socken mit Knöpfchen zu verzieren. So auch meine Neuen wieder einmal. Da kam mir die Anleitung von Birgit Ka gerade recht. Und weil sie keinen langen Schaft hatten, waren sie natürlich auch schnell fertig.


 
Sockendaten Nr. 14/Zwanzig16
 Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 48 g
Wolle: handgefärbte Sowo vom Farbularasa, 4fach, Fb. Alle Jahre wieder
Muster/Quelle: Knöpfle by Birgit Ka
 Schaftlänge: 7 cm
Gesamfußlänge: 24,5 cm
gestrickt: vom 01.-04.10.16   
Für: mich
 
Diese Socken gefallen mir sehr gut und deshalb durften sie auch gleich mit auf Reise in die Schweiz, in die Strickferien gehen :-)
Dazu aber mehr im nächsten Post.

Bis dahin lass ich euch liebe Grüsschen hier.
 
Eure Netty
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Netty,
    nichts geht über selbstgestrickte Socken! Besonders schön finde ich Söckchen, wenn sie für ganz kleine Füße gestrickt werden.... und dann noch in der Lieblingsfarbe!
    Das Paar für Dich ist auch sehr schick. Die Farben und die bunten Knöpfe passen gut zum Herbst.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solch kleine Söckchen stricke ich immer wieder gern zwischendurch. Das macht einfach Spaß und geht so wunderbar schnell.
      Ich dank dir fein für dein Lob, Anneli.

      Liebe Grüße
      Netty

      Löschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de