↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 22. September 2016

Unendlich traurig bin ich

Gestern habe ich erfahren, das eine großartige Frau ihrem Krebsleiden erlegen ist.
Das macht mich wirklich sehr traurig.
Ich hatte das Glück, Birgit persönlich kennenzulernen.
Sie war ein so herzensguter Mensch, hatte Spaß am Handarbeiten, Kochen und liebte ihre Familie über alles.
Mit ihren Postings konnte sie jeden faszinieren.
Sie schrieb immer so, dass man bei jeder Zeile mitfühlen konnte, wie sie alles erlebte.
Auch über ihre Krankheit hat sie uns wissen lassen, dass sie kämpft und den Willen hat, zu leben.
Leider hat dieser fiese Krebs gesiegt und sie uns genommen. :-(

Ich werde sie immer in guter Erinnerung behalten und stets an ihr Lächeln und ihre lieben Worte denken.

Ich wünsche ihr da oben im Himmel nur das Beste!

Mein aufrichtiges Beileid für die geliebte Familie. Ihnen wünsche ich all die Kraft und die Stärke für die kommende, schwere Zeit!


 

Kommentare:

  1. Das hast Du schön geschrieben. Ich bin auch sehr traurig. Für mich war und bleibt Birgit immer ein Vorbild, weil sie viele Projekte so konsequent durchgezogen hat und weil sie so genießen konnte.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Birgit!
      Ich bin immer noch sehr traurig. Sie wird mir sehr fehlen.

      Liebe Grüße
      Netty

      Löschen
  2. Liebe Netty, mir geht es wie Dir und als ich vorgestern gerade spät abends mein Laptop zuklappen will- da habe ich es gelesen. Das hat mich sehr mitgenommen; ich bin ohnehin so nah am Wasser gebaut. 58 Jahre... meine Güte. Ich bin ganz furchtbar traurig. Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich wollte es einfach nicht glauben.
      Dabei hatte sie doch so gehofft...

      Liebe Grüße an dich,
      Netty

      Löschen
  3. Ich war auch sehr schockiert, als ich es gestern las. Ihre Posts haben immer so eine Lebensfreude ausgestrahlt.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      sie hatte ein Talent, alles immer so liebevoll herüberzubringen.
      Alles was sie anpackte, hatte Hand und Fuß und eine Bestimmung und sie zog es durch bis zum Ende.
      Nur bei diesem Kampf hat es leider nicht geklappt :-(

      Liebe Grüße
      Netty

      Löschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de