↑ zum Mitnehmen ↑

Sonntag, 21. August 2016

Oh weh, so lange schon...

... hab ich nichts mehr hier geschrieben. 
Gestrickt habe ich aber schon.
Da sind zum Beispiel 2 Paar Topflappen fertig geworden, die inzwischen auch schon bei ihren Empfängerinnen angekommen sind.

  Daten: 
 Größe: 22 x 22 cm
Ndl./-stärke: 3,0 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 120 g 
Wolle: Cotton Fun, Gründl
Muster/Quelle: 
Strickferien.ch
gestrickt: vom 04.-23.06.2016
Für: Damaris

 Daten: 
 Größe: 24 x 24 cm
Ndl./-stärke: 3,0 mm KnitPro 
Wollverbrauch: ca. 155 g 
Wolle: Rellana Top Print und Adriafil Cheope
Muster/Quelle: 
Strickferien.ch
gestrickt: vom 28.06.-19.07.2016
Für: Katrin T.

***
 Ein Paar Kindersocken wurden gewünscht, für eine kleine Maus von 4 Jahren.
Da diese Minis ja schnell gestrickt sind, hab ich das doch gern gemacht.

Sockendaten Nr. 8/Zwanzig16
 Größe: 27
Ndl./-stärke: 2,75 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 36 g
Wolle: Aktiv Sowo 
Muster/Quelle: (siehe unten)
 Schaftlänge: 10 cm
Gesamfußlänge: 18 cm
gestrickt: vom 28.07.-03.08.16 

Für: Angelina

Sockenrezept:
Für die Rüsche habe ich 100 Maschen angeschlagen und 1 Runde rechts, 1 Runde links, 1 Runde rechts, 1 Runde links gestrickt. In der folgenden Runde immer 2 Maschen rechts zusammenstricken und noch 1 Runde links stricken.

Anschließend über 8 Reihen immer abwechselnd 1 Masche rechts verschränkt und 1 Masche links stricken.

Danach insgesamt 30 Reihen das Muster wie folgt stricken:
1 Runde rechts, 2 Runden *2 Maschen rechts, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, 2 Maschen rechts* - bis Rundenende immer wiederholen

Danach habe ich eine Fersenwand und die Herzchenferse gearbeitet und das Muster auf dem Oberfuß über 42 Runden weitergeführt.
 

Kommentare:

  1. Liebe Netty, die Söckchen sehen so süß aus. Demnächst werde ich auch für meine kleine süße Enkelmaus , auch 4 Jahre im Dezember,welche stricken. Sage mir doch bitte, was eine Herzchenferse ist. Habe das schon öfter gelesen, weiß aber nicht, wie sie zu Stricken ist.
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://m.youtube.com/watch?v=Te_Hh4TSBeY

      Schau, liebe Rosi,
      hier ist die Ferse per Video erklärt.

      Liebe Grüße
      Netty

      Löschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de