↑ zum Mitnehmen ↑

Dienstag, 16. September 2014

Kirchdorfer Woll-Fühl-Wochenende mit ganz vielen Fotos

Schon lange geplant hatten wir Mädels vom Braunschweiger Biberstricktreff, einen gemeinsamen Ausflug nach Kirchdorf, zum Woll-Fühl-Wochenende.
Leider ist es am Ende dann immer so, dass doch nicht alle können. Und so waren wir am Samstag nur noch zu 6. Mit 2 Autos machten wir uns halb 9 Uhr morgens auf den Weg. Halb 11 angekommen, ein klein bissel mit Kaffee und Snacks gestärkt, nahmen wir die Fährte auf ;-)
Ganz pünktlich und noch ohne großen Andrang hatten wir genügend Zeit, jeden Stand ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Mal so richtig Wolle fühlen, ohne Drängelei, Schuppserei, Mäckerei...
Es war sehr gut organisiert und geplant. Obwohl der ein oder andere Stand leider absagen musste, hat es uns aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht und viel mitgenommen haben wir auch.

Nun will ich euch aber nicht länger mit Lesen beschäftigen.
Ihr dürft Bilder gucken.
Ganz, ganz viele :-)
 
 
 
 
 Ein Plausch mit Herrn Zitron

 Herr Zitron hat dann noch einen Vortrag über die neusten Qualitäten gehalten.

Unsere gesamte Beute
Das habe ich mir mitgebracht:
  • 2x Sockenwolle von Wolleverliebt
  • 3x Sockenwolle von Farbularasa (davon 2x 6-fach)
  • 4 Knäuel Geilsk Tweed plus Anleitung für einen Kinderpullover
  • 1x Lace von Zeenas Wollfühl-Oase
  • 1 Tüte Herbstblätterknöpfe
  • Sockenmaße
  • 1 Rundnadel 2,5mm von KnitPro (die ist leider nicht mit auf dem Foto)
Es hat sich also wirklich gelohnt, dieses Fest zu besuchen. Sollte es im nächsten Jahr wieder stattfinden, so sind wir sehr gern wieder vor Ort.
 

Kommentare:

  1. Was für tolle Bilder und so feine Beute hast Du gemacht.:-)
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder, liebe Netty, dass hat ja wohl richtig Spaß gemacht :-)
    Liebste Grüße zu Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder,
    mich frißt der Neid, einmal möchte ich sowas in Österreich in meiner Nähe erleben, sowas gibt es bei uns leider nicht,
    ich wünsche dir viel freude mit der Wolle und mach was schönes daraus
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder...aber ...sorry - die Textgröße vielleicht etwas größer wählen. Das strengt schon sehr an zu lesen.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder, wo war denn die Ausstellung? Ich möchte auch mal zu so etwas hin! Wo kann man denn erfahren , wo sowas und wann veranstaltet wird?
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Netty
    Was für schöne Bilder.... Sieht richtig zum Kuscheln aus...sehr schöne Wolle hast du mitgebracht, bin schon neugierig.....
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Aubeute ♥
    Das sieht man, dass ihr alle Spaß hattet.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Ich sehe immer wieder gern viele Fotos von irgendwelchen Wollfesten, -maerkten usw., und beneide alle, die das mit eigenen Augen sehen und auch anfassen koennen........lach.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Netty bei der Auswahl an Bilder sieht man wie schön es war mit einem neidischen Blick kann ich mal Schauen lach .Liebe Grüße Danke fürs zeigen pa Karin

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schön... so tolle Bilder.... da wäre ich auch gerne dabeigewesen. ;-))))

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  11. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. liebe netty,
    erst mal, lieben dank für deine netten worte bei mir.
    tja, es gibt zeiten, die möcht man eigentlich nicht haben.

    aber das hier......so klasse aufnahmen von dir, das muss echt klasse gewesen sein und dann hast du auch noch so tolle schönheiten erstanden, super.

    ich wünsch dir einen entspannten sonntag und sende dir ein liebes grüßle
    flo

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de