↑ zum Mitnehmen ↑

Montag, 31. März 2014

Nr. 12/Zwanzig14

Noch schnell ein Paar Socken möchte ich euch für diesen Monat zeigen. Das Muster hab ich von der lieben Sonni (leider Bloglos) zusammen mit meinem Frühlingswunderwickelknäuel bekommen. Bei den Handarbeitselfen durften wir pünktlich zum Frühlingsanfang unsere Wickelknäule öffnen und mit dem Abstricken beginnen. Meine Wichtelmama Sonni hat mir tolle Sachen eingewickelt und es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Sockendaten Nr. 12/Zwanzig14
 Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro
Wollverbrauch: 59 g
Wolle: Lakeside-Sockenwolle 75/25%, Farbe Zauberteich
Muster/Quelle: Reeperbahn von Monika Eckert
 Schaftlänge: 12 cm
Gesamfußlänge: 24,5 cm
gestrickt: vom 20.-30.03.14
Für: D.
 



Hier sind die tollen Schenkli
  • Duschgel
  • Frühlingstee
  • selbstgemachte Himbeerseife
  • Sockenwolle für meine Restedecke
  • Blumengruß "Vergißmeinnicht"
  • Schoki
  • Handcreme
  • Kerze mit Glas
  • 1 Bleistift mit Schäfchen
  • 1 Nadelmaß


Und nun wünsche ich euch allen einen guten Wochenstart,

Kommentare:

  1. Ja da bist du aber schön Verwöhnt worden ,das Muster von den Socken Super ich liebe diese Zöpfe .Schöne Frühlingsfarbe toll Liebe Grüße und viel Freude an den Frühlingstemperaturen Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Socken hast Du genadelt. Das Muster finde ich sehr schön und auch die Farbe gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Wow,
    So klasse Schenkis, liebe Netty,
    dass da die Freude groß war kann ich verstehen.
    Die Socken sind ne Wucht ;-), Farbe wie auch das Zopfmuster.

    Grüßle Flo

    AntwortenLöschen
  4. Das war ja ein Superpaket, dass du da bekommen hast und gleich so schöne aufwändige Socken draus gemacht, bravo!
    Lieben Gruß
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Mal schnell ein paar Socken - unglaublich - ich brauche für Socken immer ewig! Die sind richtig schön geworden. Ein tolles Zopfmuster!
    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de