↑ zum Mitnehmen ↑

Mittwoch, 30. Januar 2013

Ich musste auch...

...solch einen Snood stricken. Einen? Nein, gleich zwei hintereinander :-)
Gerade "Inn" sind sie ja, diese Schlauchschals. Und was macht Frau da?
Na klar, auch stricken.
Es gibt da ja noch 2 liebe Januar-Geburtstagskinder in unserem Stricktreff und da hab ich doch gleich ein nettes Geschenk für beide.

Nu aber Bilder für euch. Leider sind die Farben auf den Fotos mal wieder nicht so richtig rübergekommen. Irgendwie mag die Kamera kein Türkis und/oder Lülla ;-)
Die Farben auf den Musterdetailfotos kommen schon a bissel näher ran.

Hier Snood Nr. 1
Daten:
  Größe: L
Ndl./-stärke: 4 mm Knit Pro
Wollverbrauch:  89 g
Wolle: Regia 4-fach Sowo Kaffe Fassett, Fb. 4260
Muster/Quelle:  Snood Modell 127
gestrickt: vom 22.- 25.01.2013
Für: Maggi

Hier Snood Nr. 2
Daten:
  Größe: L
Ndl./-stärke: 4 mm Knit Pro
Wollverbrauch:  83 g
Wolle: Trekking (XXL) von Zitron, Fb. 240
Muster/Quelle:  Snood Modell 127
gestrickt: vom 25.- 27.01.2013
Für: Tine
 
Und nun stricke ich noch einen Snood Nr. 3. Dieser wird aber dann für mich. Will ich doch auch einen haben. Allerdings werde ich diesen etwas halsnaher und dafür länger stricken.
Davon aber später mehr in diesem Theater :-)
 
Ich wünsche euch einen schönen
 
 

Dienstag, 29. Januar 2013

Herzlich Willkommen Christiane

Hallo Christiane,
es freut mich sehr, dass du dich als neue Leserin auf meinem Blog verewigt hast. Ich wünsche dir viel Freude hier beim Stöbern.
Über Tipps, Kritik und natürlich deine Besuche freue ich mich sehr.

Liebe Grüße

Freitag, 25. Januar 2013

Sie sind fertig

... meine ganz eigenen Handschuhe.
Gestern Abend sind sie fertig geworden. Pünktlich, bevor heute die nächste Anleitung kam.
Ein ganz ♥-liches Dankeschön auch an dieser Stelle an Damaris. Du weißt schon :-) 
Die grüne Mütze werde ich dann heute Abend anschlagen.

Aber jetzt für euch nochmal meine Handschuhe als Paar. 
Ich freu mich schon auf´s Tragen und meine warmen Hände.
Daten:
  Größe: 7-8
Ndl./-stärke: 4 mm Knit Pro
Wollverbrauch:  84 g
Wolle: Lana Grossa Cool Wool Merino Big superfein
Muster/Quelle:  Strickfee-Pe
gestrickt: vom 19.- 24.01.2013
Für: mich
 
Für heute lass ich wieder ganz, ganz liebe Grüße für euch da und wünsche einen guten Start ins Wochenende!
 

Dienstag, 22. Januar 2013

Eulen-Handschuhe Nr. 2 - 1. Hälfte...

Der erste meiner braunen Handschuhe ist soeben von den Nadeln geflogen und will sich euch schon zeigen. Es fehlen noch die Augen. Da muss ich aber erst auf Suche nach ein paar Passenden gehen. Das mache ich aber erst, wenn der Zweite auch fertig ist.
Auf dem Bild sieht es eher Schwarz aus. Es ist schon zu dunkel und dunkles Braun lässt sich bekanntlich schwer knipsen. Wenn dann Beide verpaart sind, wird es hoffentlich klappen.

Für heute wünsche ich euch allen einen wunderschönen Dienstagabend !
 

Fertiges

Auch ich hab da mal wieder was Fertiges zu zeigen.
Für eine liebe Freundin zum Geburtstag habe ich einen Hut und Stulpen gestrickt und anschließend gefilzt.
Ich finde, der Hut ist doch wirklich prima gelungen.
 Daten:
  Größe: 53-55 cm
Ndl./-stärke: 8 mm Bambus
Wollverbrauch:  150 g
Wolle: Gründl Filzwolle
Muster/Quelle:  Gründl HP
gestrickt: vom 05.- 06.01.2013
Für: Susi
 Daten:
  Größe: 15cm
Ndl./-stärke: 8 mm Bambus
Wollverbrauch:  100 g
Wolle: Gründl Filzwolle
Muster/Quelle:  eigene Idee
gestrickt: 14.01.2013
Für: Susi
 
 Dann habe ich im Netz durch Zufall eine Anleitung für ein kleines, einfaches Dreieckstuch gefunden, dass man auch schön beim Strickschwatzen zum Stricktreff stricken kann.
Es hat sehr viel Spaß gemacht, dieses Tüchlein zu stricken und vor allem ist es im Handumdrehen fertig. Es reicht ein Knäuel Sockenwolle á 100g.
 Daten:
  Größe: 1.30 m x 0.37 m (ungespannt)
Ndl./-stärke: 4 mm
Wollverbrauch:  92 g
Wolle: handgefärbte Sowo (75/25%) von Melli
Muster/Quelle:  Wetterfest-Tuch von Creawelten
gestrickt: vom 17.- 21.01.2013
Für: Regina

 
Und nun geh ich mal meine Eulen-Handschuhe weiterstricken. Bei den Temperaturen kann man die gut gebrauchen.
 
Seid ♥-lichst gegrüßt! 

 

Sonntag, 20. Januar 2013

Teil III vom Eulen-Set

Fertig sind sie ja schon seit Freitag, später Nachmittag. Es hat mich so gekribbelt und ich wollte sie unbedingt fertig haben.
Aber da mir das Foto, welches ich Petra gleich geschickt habe, doch zu dunkel war, hab ich es noch einmal neu gemacht. Nun will ich euch die tollen Handschuhe hier auch zeigen. 
Wow! Das hat so Spaß gemacht, diese Handschuhe zu stricken. Petra hat es wirklich sehr verständlich geschrieben und die Handschuhe sind wirklich im Handumdrehen gestrickt. Sie passen mir und ich hoffe, der Empfängerin dann später auch.
Gestrickt habe ich das Bündchen mit Nadelstärke 3,5 mm und den restlichen Teil mit 4 mm.
 Nun aber für euch die Bilder:

 Daten:
  Größe: 7-8
Ndl./-stärke: 3,5 und 4 mmBambus
Wollverbrauch:  102 g
Wolle: Windsor Maxi von Wolle Rödel
Muster/Quelle:  Strickfee-Pe
gestrickt: vom 05.- 18.01.2013
Für: meine M.
Nun werde ich mich meinen Handschuhe widmen. Ich stricke mir dieselben noch einmal in einem passenden Braun zu meinem Mantel.
Hier ein Bildchen vom Wölleken:

Für heute schicke ich euch ganz liebe Grüße in die Bloggerwelt und wünsche euch einen schönen Sonntag!
 

Herzlich Willkommen Gabriele und Strickleuchte

Ich freue mich sehr, dass ihr, Gabriele und Strickleuchte, euch bei mir als neue "Verfolger" eingetragen habt und wünsche euch viel Freude hier!

 

Freitag, 18. Januar 2013

♥-lich Willkommen Ramona


das ging jetzt aber flott. Schön, dass du nun auch zu meinen Lesern gehörst.
Ich wünsche dir viel Spaß hier!

Es grüßt

Hallo clumsy

 
... und herzlich Willkommen hier auf meinem Blog, clumsy.
Schön, dass du hierher gefunden hast.
Ich hoffe, du hast Spaß und Freude beim Stöbern!

Liebe Grüße

Mittwoch, 16. Januar 2013

3/20dreizehn - Take5

Warnung! 
Diese Art Socken zu stricken, kann auch süchtig machen :-)

Wieder einmal habe ich meine Restekiste durchstöbert und mal ein Knäulchen in Rosa-Lila-Tönen hervorgekramt und verstrickt und heraus gekommen sind dann diese Socken
 
 
 
Sockendaten Nr. 3/20dreizehn 
  Größe: 40/41 
Ndl./-stärke: 2,75 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 69 g 
Wolle: diverse Sockenwollreste
Muster/Quelle: Take5
  Schaftlänge:  19 cm 
Gesamfußlänge: 26,5 cm 
gestrickt: vom 06. - 13.01.2013 
Für: Celine
 
 

Teil II des Eulen-Set´s

Und weiter geht´s mit dem Eulen-Set von Petra
Teil II ist fertig gestrickt und ich freue mich schon auf kommenden Freitag, wenn Petra Teil III online stellen wird.
Es macht Spaß, diese Handschuhe zu stricken und es geht wirklich flott von den Nadeln. Ich habe für den Handflächenteil jetzt Nadelstärke 4 verwendet und es paßt immer noch perfekt [hoffentlich der Empfängerin dann auch :-) ]

Oberseite

Unterseite

Und - soll ich euch was verraten?
Gestern hab ich mir ein schönes Merino in Braun gegönnt und werde diese Handschuhe auch noch für meine kalten Hände stricken. Dazu aber später mehr.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch und schicke liebe Grüße in die Bloggerwelt.
 

Donnerstag, 10. Januar 2013

♥-lich Willkommen Mifay

Hallo Mifay, ich begrüße dich ganz herzlich als neue "Verfolgerin" meines Blogs und wünsche dir viel Spaß! 

Es grüßt dich

Mittwoch, 9. Januar 2013

♥-lich Willkommen Susi

Und schon darf ich wieder eine neue Leserin ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen. Ich hoffe, du fühlst dich hier wohl und dir gefällt, was ich hier zeige. 
Viel Spaß beim Stöbern wünscht  

Montag, 7. Januar 2013

Teil 1 des Eulen-Set´s

Ich hatte euch ja berichtet, dass ich bei Petra´s gemeinsamen Stricken auch mitmachen werde. Es gibt eine Anleitung für ein Eulen-Set aus Handschuhen und einer Mütze.
Start war Freitag, der 04.01.2013. Da gab es den ersten Teil zu den Handschuhen. Begonnen hab ich erst am Samstag, weil ich doch erst aus den Tiefen meines Stashs ein passendes Wölleken suchen musste.
Fündig geworden bin ich mit einem *wasweißichwielangeesdaschonschlummert* und hab gleich angeschlagen.

So schaut´s bis jetzt aus 
Es handelt sich hierbei um eine Merino Schurwolle von WolleRödel. Keine Ahnung, von wann die ist, wann ich die mal gekauft habe? Die liegt schon sehr, sehr lange im ganz unteren Bereich meines Stashs.
Das Bündchen habe ich mit Nadelstärke 3,5mm gestrickt und evtl. werde ich beim nächsten Teil auf 4mm wechseln. Das entscheide ich, wenn ich den Teil gelesen habe.
Nun dürfen wir gespannt auf kommenden Freitag warten. 

Nachtrag 08.01. wegen der Anfragen
Also meine beiden Bünden sind 12 cm lang und auch ein wenig eng. Aber es sollen ja auch keine labbrigen Bündchen werden, sondern die Handschuhe sollen ja perfekt am Arm bzw. Handgelenk sitzen. Ich denke, nach mehrmaligem An- und Ausziehen wird sich das dann schon geben. 
 
 

1 und 2/20dreizehn

Das neue Jahr hat begonnen und meine ersten beiden Sockenpaare sind fertig. 
Am 08.12. hatten wir beim Stricktreffen ein Weihnachtswunderwickelknäuelwichteln. Es hieß abstricken, nicht abwickeln!
Gesagt, getan. Allerdings habe ich erst  am 30.12.2012 begonnen, weil ich erst meine Altlasten beenden wollte.
Tja, was stricke ich nur, war die Frage. Da erinnerte ich mich an Regina Satta´s Socken "In den Weinbergen". Das Muster habe ich im alten Jahr schon einmal für Saskia gestrickt und es hat mir so gut gefallen, dass musste ich auch unbedingt haben.
Und hier ist es



Sockendaten Nr. 1/20dreizehn 
  Größe: 38/39 Ndl./-stärke: 2,75 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 69 g 
Wolle: handgefärbte Sowo von Kuschel-Wolle 
Muster/Quelle: "In den Weinbergen" von Regina Satta
  Schaftlänge:  17 cm 
Gesamfußlänge: 24,5 cm 
gestrickt: vom 30.12.2012 - 03.01.2013 
Für: mich

Da es ja abstricken hieß und nach diesem Sockenpaar immer noch Schenklis verwickelt waren, musste ich noch etwas stricken, um auch diese endlich befreien zu können.
Also habe ich noch ein paar Babysocken gestrickt. Meine kleine Nichte kann die ganz sicher gebrauchen.

Sockendaten Nr. 2/20dreizehn 
  Größe: 6/9 Monate 
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 24 g 
Wolle: handgefärbte Sowo von Kuschel-Wolle 
Muster/Quelle: 2 M re / 2 M li im Wechsel  
Schaftlänge:  8 cm 
Gesamfußlänge: 13 cm 
gestrickt: vom 03. - 04.01.2013 
Für: Inken-Charlotte

Und das sind all die Schenklis, die ich freistricken durfte.
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, dieses Wickelknäuel abzustricken und am Ende so schöne Socken zu bekommen.
Vielen lieben Dank an Birgit (BertaBrot - bloglos)

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de