↑ zum Mitnehmen ↑

Dienstag, 12. Februar 2013

Und noch ´n Snood

ist mir gestern von den Nadeln gehüpft.
Weil ich auch so ein Teilchen, aber direkt halsnah, für mich haben wollte, hab isch doch mal in meiner Sockenwollkiste nach einem schönen Bobbelchen gewühlt.
Da ist mir doch Eines aus dem Hause Lang Yarns in die Hände gekommen - ein Jawoll Magic. 
Na, da war mir sofort klar, das isses und daraus wird dein Snood.
Gesagt, getan und hier isser, mein persönlicher Snood:

 Daten: 
  Größe: M 
Ndl./-stärke: 4 mm Knit Pro 
Wollverbrauch:  genau 50 g 
Wolle: Jawoll Magic superwash 
Muster/Quelle:  Snood Modell 127 
gestrickt: vom 01.- 11.02.2013 
Für: meinereiner

Angeschlagen habe ich hierfür nur 104 Maschen mit Nadelstärke 4mm, dann 12 Reihen glatt rechts,  6x den Mustersatz und wieder 12 Reihen glatt rechts. Fertig!
Jetzt ist die 4er Nadel frei und ich kann endlich mit der Eulen-Mütze beginnen.


Und noch ein herzliches Willkommen meinen neuen Blogverfolgerinnen Irene und Strick-Maus. Ich freu mich sehr und wünsche euch viel Freude hier.

Ich grüße euch da draußen in der Bloggerwelt ganz ♥-lich und wünsche einen schönen Dienstag!
 

Kommentare:

  1. Boahhh liebe Netty der ist aber traumahft schön . Diese Farben total meineeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee. wunderschön . Glg Marlies

    AntwortenLöschen
  2. der ist ja schön geworden, tolle Farbe. Nach meinen Babyschühchen werd ich auch mal einen für mich machen, die Sockenwolle ist schon bereit gelegt allerdings 4fädig mit Nd. 3.
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wow der sieht ja toll aus! Gefällt mir richtig gut :-)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. der halswärmer sieht ja richtig toll aus, die farben sind auch ein traum (könnte auch an meinen hals passen ;O)). danke auch für den link mit dem muster, wurde gleich abgespeichert, denn der nächste winter kommt bestimmt. glg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Netty,

    der Snood sieht super aus eine tolle Wolle hast du verstrickt.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Ein richtig toller Halswärmer ist das geworden!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Oh, auch so klein so schön!
    Grüße von Uta

    AntwortenLöschen
  8. Dein Halswärmer sieht ja interssant aus.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Netty ja das ist große Klasse und das Rot ist mein Favorit.Hab den Fall schon notiert hahaha ,liebe Grüße bei großem Schneetreiben Karin

    AntwortenLöschen
  10. hallo!
    das ist vielleicht süüüß!!
    super!!

    liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen Netty,
    der Farbverlauf ist spitze!
    Grüßle und einen schönen Tag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  12. Hoi Netty,
    Was mann aus so einem einfachen Snoodmuster,Ich habe schon mal Beinstülpen damit gemacht,mit einem schönen Verlaufsgarn nicht alles raushohlen kann,einfach SUPER in diesen rostfarben,da könnte Ich gleich in meinem Kasten tauchen und auch eine machen,wenn nicht schon so Vieles auf den Nadeln wäre!
    En liebs Grüessle,Anca

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Netty,

    schön ist es geworden. Die Wolle kenne ich, die ist sehr kuschelig. Viel Spaß beim tragen.

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de