↑ zum Mitnehmen ↑

Dienstag, 19. Februar 2013

Gypsy Teil 3

Heute hab ich endlich Teil 3 vom Gypsy-Kal beendet. Damaris hatte ihn am Freitag pünktlich online gestellt. Aber durch meine Erkrankung hatte ich nicht so die Kraft zum Stricken. Die Müdigkeit siegte doch mehr.
Heute Mittag hab ich es geschafft und die letzte Masche abgemascht.
Nun heißt es wieder warten. Warten bis Freitag und auf Teil 4.
Ich bin gespannt, wie und wo es an der Gypsy weitergehen wird.

Nun ein Föteli von meinem 3. Teil. Ich bitte aber die Farben zu entschuldigen. Hier ist´s heute grau in grau. Abwechselnd Schnee und Regen - einfach nur bähhh!!! Alles Herumprobieren an der Kamera hat nix geholfen.
 

Ich wünsche euch einen schönen Dienstagabend, viel Spaß beim Stricken und was ihr sonst so vorhabt.
Es grüßt euch
 

Kommentare:

  1. Na das sieht schon gut aus.
    Ich hoffe, dir gehts besser.
    Noch einen schönen Abend und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Super,bei dir geht es flott voran,gefällt mir sehr gut.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  3. toll was du da machst hoffe bist auf dem Weg der Besserung schick dir einen Genesungsgruss Karin das Wetter hir genauso fuj wie bei dir

    AntwortenLöschen
  4. Oh..das sieht doch schon wunderbar aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. oh, das sieht aber schon klasse aus.
    ne also da würde mir die geduld fehlen.
    schade eigentlich, es ist wunderschön.

    grüßle flo

    AntwortenLöschen
  6. Trotz der Erkrankung bist du schon sehr weit und kannst noch etwas ausruhen, bevor der neue Teil kommt. Gestern war auch so eine Gypsy bei uns am Stricktreff und wurde von allen Seiten bewundert.
    Viel Freude am weiterstricken.
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Netty,

    Deine Jacke sieht ja schon wunderschön aus, bin schon ganz gespannt auf das fertige Stück. Ach ja und GUTE BESSERUNG!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Wow wird das ein super tolles Teil,
    Grüßle und schönen Tag noch
    Crissi

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de