↑ zum Mitnehmen ↑

Sonntag, 20. Januar 2013

Teil III vom Eulen-Set

Fertig sind sie ja schon seit Freitag, später Nachmittag. Es hat mich so gekribbelt und ich wollte sie unbedingt fertig haben.
Aber da mir das Foto, welches ich Petra gleich geschickt habe, doch zu dunkel war, hab ich es noch einmal neu gemacht. Nun will ich euch die tollen Handschuhe hier auch zeigen. 
Wow! Das hat so Spaß gemacht, diese Handschuhe zu stricken. Petra hat es wirklich sehr verständlich geschrieben und die Handschuhe sind wirklich im Handumdrehen gestrickt. Sie passen mir und ich hoffe, der Empfängerin dann später auch.
Gestrickt habe ich das Bündchen mit Nadelstärke 3,5 mm und den restlichen Teil mit 4 mm.
 Nun aber für euch die Bilder:

 Daten:
  Größe: 7-8
Ndl./-stärke: 3,5 und 4 mmBambus
Wollverbrauch:  102 g
Wolle: Windsor Maxi von Wolle Rödel
Muster/Quelle:  Strickfee-Pe
gestrickt: vom 05.- 18.01.2013
Für: meine M.
Nun werde ich mich meinen Handschuhe widmen. Ich stricke mir dieselben noch einmal in einem passenden Braun zu meinem Mantel.
Hier ein Bildchen vom Wölleken:

Für heute schicke ich euch ganz liebe Grüße in die Bloggerwelt und wünsche euch einen schönen Sonntag!
 

Kommentare:

  1. Auch bei dir, sehr schön geworden !
    Die Augen funkeln ja , wie echt.
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  2. wow, die sehen sehr schön aus
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. wow, deine Eulen sind super geworden.

    liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. wOw die sehen ja HAMMER aus!! Sowas von schhön ♥
    Liebe Grüsse
    verflixteNadel

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön,bin begeistert von deinen Handschuhen eine schöne Farbe hast gewählt.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Toll sind die geworden.
    Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, weiter zu stricken. Morgen hoffentlich. ;-)
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. die Perlen funkeln ja richtig! ^^

    lg Mifay

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de