↑ zum Mitnehmen ↑

Montag, 7. Januar 2013

1 und 2/20dreizehn

Das neue Jahr hat begonnen und meine ersten beiden Sockenpaare sind fertig. 
Am 08.12. hatten wir beim Stricktreffen ein Weihnachtswunderwickelknäuelwichteln. Es hieß abstricken, nicht abwickeln!
Gesagt, getan. Allerdings habe ich erst  am 30.12.2012 begonnen, weil ich erst meine Altlasten beenden wollte.
Tja, was stricke ich nur, war die Frage. Da erinnerte ich mich an Regina Satta´s Socken "In den Weinbergen". Das Muster habe ich im alten Jahr schon einmal für Saskia gestrickt und es hat mir so gut gefallen, dass musste ich auch unbedingt haben.
Und hier ist es



Sockendaten Nr. 1/20dreizehn 
  Größe: 38/39 Ndl./-stärke: 2,75 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 69 g 
Wolle: handgefärbte Sowo von Kuschel-Wolle 
Muster/Quelle: "In den Weinbergen" von Regina Satta
  Schaftlänge:  17 cm 
Gesamfußlänge: 24,5 cm 
gestrickt: vom 30.12.2012 - 03.01.2013 
Für: mich

Da es ja abstricken hieß und nach diesem Sockenpaar immer noch Schenklis verwickelt waren, musste ich noch etwas stricken, um auch diese endlich befreien zu können.
Also habe ich noch ein paar Babysocken gestrickt. Meine kleine Nichte kann die ganz sicher gebrauchen.

Sockendaten Nr. 2/20dreizehn 
  Größe: 6/9 Monate 
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro 
Wollverbrauch: 24 g 
Wolle: handgefärbte Sowo von Kuschel-Wolle 
Muster/Quelle: 2 M re / 2 M li im Wechsel  
Schaftlänge:  8 cm 
Gesamfußlänge: 13 cm 
gestrickt: vom 03. - 04.01.2013 
Für: Inken-Charlotte

Und das sind all die Schenklis, die ich freistricken durfte.
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, dieses Wickelknäuel abzustricken und am Ende so schöne Socken zu bekommen.
Vielen lieben Dank an Birgit (BertaBrot - bloglos)

1 Kommentar:

  1. Schöne Socken, tolles Muster. Steht auch auf meiner Liste.
    LG Masche

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de