↑ zum Mitnehmen ↑

Mittwoch, 29. August 2012

Schaut mal, was

... ich von Saskia bekommen habe. Ist die nicht schön????

Die Farben hab ich mir ausgesucht und Saskia hat sie für mich gehäkelt. Einfach toll!
Nun wird es Zeit, dass die Socken im Tausch dafür fertig werden. Bilder folgen.

Liebe Saskia!


Montag, 27. August 2012

Solarfärbung - Ergebnis der Baumwollfärbung


Meine Baumwollstränge habe ich soeben aus ihren Gläsern befreit und bin mit den Farben wieder sehr zufrieden.

Schaut mal:

 Von hinten: ein schönes Lachsrosa aus Krappwurzel, ein wunderschönes, leuchtendes Gelb aus Rainfarn, ein zartes Lila aus Holunderbeeren und ein zartes, helles Blau aus Hibiskustee.
Jetzt müssen alle 12 Strängelchen trocknen und dann heißt es auseinander friemeln. 
Jeder Strang hatte 50g.
Auch wenn es vielleicht im Moment nicht so ausschaut, aber sie sind doch alle recht gleichmäßig gefärbt, obwohl ich ja immer 3 Stränge im Glas hatte.
Kombiniert mit Weiß sollen sie mal einen schönen Sommerpulli (wohl erst für´s nächste Jahr) ergeben.

Bin dann mal wieder in der Färbeküche :-)


Sonntag, 26. August 2012

Projekt 12fuer12

Die beiden Stränge, die für die Monate August und September gezogen wurden,
(letzterer bereits schon am Donnerstag gezogen)  bin ich euch noch schuldig.

Das ist meine Nr. 5 für den August
Ein schöner Strang von Frau Wo aus Po. Daruf freue ich mich schon ganz besonders.

Und hier die Nummer 2 für den September

Für beide Stränge muss ich mir erst noch überlegen, was daraus werden soll.
Vielleicht habt ihr ja eine Idee?
Auch ist ja immer noch der Julistrang nicht verstrickt *schäm*.
Dieses Jahr hinke ich mal wieder mega stark hinterher, sorry.
Ich hole aber alles nach, versprochen!

Donnerstag, 23. August 2012

Solarfärbung - Ergebnis

Am Montag hatte ich ja neue Gläser zur Solarfärbung angesetzt. Heute schon habe ich die Beiden mit der Sockenwolle geleert, weil ja meine Freundin Mone morgen Geburtstag hat und den Krappwurzelstrang bekommen soll.
Und hier für euch das Ergebnis, mit dem ich wieder sehr zufrieden bin.

Der obere Strang ist mit Goldrute, roten Vogelbeeren, Birkenblättern und Holunderbeeren im Glas gewesen. Eine schöne Farbe hat er. Die Vogelbeeren haben gar keine Farbe abgegeben. Sie waren wohl noch nicht reif genug? Von den Birkenblättern sind minimale Spuren Grün im Strang, aber nicht sehr deutlich zu sehen.

Der untere Strang hatte mit 3 Teebeuteln Krappwurzel gebadet und ist etwas kräftiger als die letzten beiden Stränge geworden.

Die Baumwollstränge lass ich noch bis Sonntag im Glas und werde sie dann auch befreien und euch natürlich das Ergebnis hier zeigen.

Herzlich Willkommen Frau Schaumburger Masche

... hier auf meinem Blog und ich wünsche auch dir viel Freude hier beim Stöbern!


Es grüßt ♥-lichst Netty

Dienstag, 21. August 2012

Herzlich Willkommen Ella Umbrella

Ich freu mich, dass du hier auf meinen Blog gefunden hast und 
wünsche dir viel Freude beim Stöbern!

Montag, 20. August 2012

Ich hab´s schon wieder getan

Es ist eben auch eine Sucht **schäm**
Und schon wieder hab ich neue Gläser zur Solarfärbung angesetzt.
 Immer sieht man überall im Netz oder bei Ravelry so tolle Stränge. Auch geht man neuerdings mit anderen Augen durch die Natur und denkt sich, hach, das könnte man auch mal versuchen...

Hier meine neuen, befüllten Gläser
Glas Nr.9
Sockenwolle mit Goldrute, rote Vogelbeeren (zerdrückt im Teebeutel), Birkenblätter, Holunderbeeren (zerdrückt im Teebeutel)

Glas Nr. 10
Sockenwolle mit Krappwurzel

Glas Nr. 11
3 Stränge Baumwolle mit Hibiskustee

Glas Nr. 12
3 Stränge Baumwolle mit Holunderbeeren (zerdrückt im Teebeutel) 

Glas Nr. 13
3 Stränge Baumwolle mit Rainfarn

Nun bin ich sehr gespannt, wie diese Strängelchen später aussehen werden. Der Strang mit den Krappwurzeln wird für meine Freundin Mone zum Geburtstag am Freitag. Ihr hatten meine letzten Beiden sehr gut gefallen.
Und auf die Baumwollstränge bin ich besonders gespannt, wie sie die Farben wohl aufnehmen werden?

Ich berichte in den nächsten Tagen wieder.

Bis dahin gehabt euch wohl!

Samstag, 18. August 2012

Herzlich Willkommen und Fortschritt der Jacke

Zuerst einmal möchte ich all meine neuen Leser hier auf meinem Blog herzlich Willkommen heißen und euch viel Freude beim Stöbern hier wünschen!

Dann bin ich nach Fortschritten meiner Jacke (ihr erinnert euch an meine Verlosung?) gefragt worden.
Ja, ich stricke wieder und gebe Gas.
Wir haben aber nach dem Urlaub erst einmal unsere Wohnung weiter renoviert, so daß ich hier kaum bis gar nicht zum Stricken gekommen bin.
Aber jetzt geht es weiter. Hab ich doch schon wieder so viele neue Ideen im Kopf.
Nun aber das Bild für euch.
Es geht jetzt in Richtung unteren Bund. Ich denke mal, noch 5-6 Patchreihen und dann sollte die Länge erreicht sein. Das geht aber eigentlich schnell, weil es ja nicht mehr so viele Patches in der Reihe sind.
Dann fehlen noch die Bündchen und der Kragen.
Ich werde, wie immer, weiter hier darüber berichten.

Für heute wünsche ich euch allen ein super schönes Sommer-Sonnen-Wochenende und bedanke mich für all die lieben und netten Kommentare zu meinen Solarsträngen!

Mittwoch, 15. August 2012

Solarfärbung - Ergebnis Nr. III

Nun habe ich all meine Strängelchen aus ihren Gläsern befreit und bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden.
die Stränge von links nach rechts:
"Pistazie", "Lavendula", "Honigwaben", "Flieder", "Dunkelolivbraun", "Hellolivbraun", "Lachsorange" und "Elfenbein"

Und hier noch mal die Stränge einzeln, mit den Angaben zum Färbematerial.
 im Glas waren blaue Hortensien und Kornblumen

 im Glas war ganz viel Blauholz

im Glas waren gelbe Margeritten, Fuchsschwanz und ein bissel Curry

 im Glas war der Restsud aus dem "Lavendula"

im Glas waren getrocknete, dunkle Stockrosen (teils aus Sternenberg) und rote Mohnblüten

 im Glas waren getrocknete Rosenblätter und rote Zwiebelschalen

 im Glas war Krappwurzel

im Glas waren Hagebutten und dunkellila Dahlienblüten (aber der Strang war 2 Tage im Glas)

Ein neues Projekt ist schon in Planung und wird wieder ein Patchworkteilchen werden. Aber dazu später mehr.

Donnerstag, 9. August 2012

Solarfärbung - Ergebnis Nr. II

Gestern habe ich nach nur 7 Tagen mein Glas mit der Blauholzfärbung "ausgegurkt" und das Ergebnis möchte ich euch gern zeigen.

Darf ich vorstellen:
"Lavendula"
Mir gefällt er sehr gut.

Den Sud mit dem Blauholz hab ich durch´s Sieb gegeben, einen neuen Strang darin eingeglast und das Blauholz diesmal in Teebeutel gesteckt. 
Frau hätte auch gleich auf die Idee mit den Teebeuteln kommen können, denn diese Fummelei, die Holzstückchen aus der Wolle zu bekommen, war schon recht nervig.
Aber am Ende hat mich das Ergebnis um so mehr gefreut.
Die anderen Stränge müssen auf die nun angekündigte Sonne warten und noch ein Weilchen in ihren Gläsern bleiben.
Ergebnisse werden natürlich wieder hier eingestellt.

Bis die Tage!

Montag, 6. August 2012

Die Gewinner meiner Verlosung stehen fest

Ich habe dieses Mal die Fruitmachine beauftragt, die Gewinner für meine Verlosung zu ermitteln. Sie hat sich für folgende Namen entschieden:

Diesen Preis
soll Hannelore bekommen

Für den 2. Preis
hat die Fruitmachine diese Gewinnerin gewählt:

Liebe Hannelore, liebe Petra,
herzlichen Glückwunsch zu eurem Gewinn.
Bitte schickt mir doch eure Adressen, damit ich ihn schnell an euch rausschicken kann.

Sonntag, 5. August 2012

Ich bedanke mich

... für all die lieben Grüße und Glückwünsche, die ich per Postkarte, per Mail, per Anruf, per SMS, per Facebook bekam. 
Ebenso für all die vielen, tollen Geschenke, die bei mir eingetroffen sind. Ich habe mich über jedes Einzelne ganz doll gefreut.

Diese tollen Sachen habe ich bekommen:

Von Karo und Johannes (Freunde)

 von Katrin und Erik (Schwester+Schwager)

von Mone und Marco (Freunde)

von der lieben Swaani

von meinen Eltern

Geburtstags- und Sockenwichtel von Monika

 Geburtstagswichtel von Damaris

Geburtstagswichtel von Diana

Geburtstagswichtel von Karin

Geburtstagswichtel von Uta

Sockenwichtel von Doreen

Sockenwichtel von Hella

Sockenwichtel von Micha

Sockenwichtel von Sabine

Sockenwichtel von Silvia (bloglos)
Sockenwichtel von Ina


Und auch mein Gewinn von hier, war pünktlich an meinem Geburtstag eingetroffen.
Ganz herzlichen Dank an Anja!

Und noch mal Geschenke, die ich beim Stricktreffen am 09.08.2012 im Tine-Lädchen "WollArt" bekommen habe.

von Katja

von TineG

von TineH (bloglos)

Es war ein toller Geburtstag und nochmals an Alle

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de