↑ zum Mitnehmen ↑

Montag, 20. August 2012

Ich hab´s schon wieder getan

Es ist eben auch eine Sucht **schäm**
Und schon wieder hab ich neue Gläser zur Solarfärbung angesetzt.
 Immer sieht man überall im Netz oder bei Ravelry so tolle Stränge. Auch geht man neuerdings mit anderen Augen durch die Natur und denkt sich, hach, das könnte man auch mal versuchen...

Hier meine neuen, befüllten Gläser
Glas Nr.9
Sockenwolle mit Goldrute, rote Vogelbeeren (zerdrückt im Teebeutel), Birkenblätter, Holunderbeeren (zerdrückt im Teebeutel)

Glas Nr. 10
Sockenwolle mit Krappwurzel

Glas Nr. 11
3 Stränge Baumwolle mit Hibiskustee

Glas Nr. 12
3 Stränge Baumwolle mit Holunderbeeren (zerdrückt im Teebeutel) 

Glas Nr. 13
3 Stränge Baumwolle mit Rainfarn

Nun bin ich sehr gespannt, wie diese Strängelchen später aussehen werden. Der Strang mit den Krappwurzeln wird für meine Freundin Mone zum Geburtstag am Freitag. Ihr hatten meine letzten Beiden sehr gut gefallen.
Und auf die Baumwollstränge bin ich besonders gespannt, wie sie die Farben wohl aufnehmen werden?

Ich berichte in den nächsten Tagen wieder.

Bis dahin gehabt euch wohl!

Kommentare:

  1. so, jetzt bin ich so angefixt, dass ich auch mal schaue, wie das geht. toll sehen die farben aus.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  2. Uiii..da bin ich schon wieder gespannt liebe Netty,die letzten Färbungen waren ja alle traumhaft geworden!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. da hast du wieder etliche Gläser voll
    bin schon gespannt wie die Farben erscheinen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Da freut sich jemand über dieses sonnige und heiße Wetter :)
    Liebe gespannte Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  5. Ohje, da ist jemand dem Färbefieber verfallen :-))). Sehr interessant und schön sehen deine bisherigen Ergebnisse aus und ich bin auf die neuen gespannt :-))).

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Na, das klingt wirklich nach Suchtverhalten, Netty!!!
    Aber macht ja nix. Es scheint ja Spaß zu machen, und es ist bestimmt spannend zu sehen, wie sich die Glasinhalte verändern.

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  7. Ahoj Netty deine Farbtöpfe bewundere ich Gott das wird Toll wenn es Fertig ist .Jesses gerade kam ein Gewitter hoffe auch Regen Liebe Grüße bei unerträglicher Hitze Karin

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de