↑ zum Mitnehmen ↑

Montag, 16. April 2012

Wochenrückblick KW 14+15

In der Yahoogruppe "Handarbeitselfen" gibt es vom 25.03. - 31.05.2012 einen Drachenzopf-KAL. Mein Sockenpaar hat ein bissel auf sich warten lassen, obwohl sich das Muster wirklich sehr, sehr einfach strickt. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen und mir gefallen meine neuen Socken super.
Allerdings wollte die Farbe heute, trotz Sonnenschein, nicht wie lila auf dem Foto aussehen. Deshalb gebe ich euch noch einmal den Strang mit dazu.
Sockendaten Nr. 10/2012
  Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro
Wollverbrauch: 69 g
Wolle: Drachenwolle Tweed lila
Muster/Quelle: Der Drachenzopf by Sockengarten
 Schaftlänge:  16 cm 
Gesamfußlänge: 24,5 cm
gestrickt: vom 25.03.-15.04.2012 
Für: mich ganz allein :-)
 
 
 



Weil eine Bekannte mit den Bettschuhen aus der Landlust nicht zurecht kam, habe ich diese vor Ostern noch ganz schnell mal dazwischen geschoben und genadelt.
Weil keine passende Wolle da war, musste mal Polywolle herhalten. Aber auch die eignet sich hervorragend dazu, wie man sehen kann:


Sockendaten Nr. 11/2012
  Größe: Universalgröße
Ndl./-stärke: 4,5 mm KnitPro
Wollverbrauch: 90 g
Wolle: Reste 100% Polywolle
Muster/Quelle: Bettschuhe aus Landlust
 Schaftlänge:   cm 
Gesamfußlänge:  cm
gestrickt: vom 04.-05.04.2012 
Für: die Bekannte
Die Rückseite vom Patchkissen ist am UFO-Donnerstag auch gewachsen und ich kann euch hier meinen Fortschritt zeigen:
Ich warte noch immer auf meine bestellte Wolle für die Schulzdecke. Aber nach einem Anruf heute wurde mir gesagt, dass sie sich bereits auf dem Postweg befindet. Mal sehen, wie lange diese noch brauchen?

Also dann, bis die Tage wieder!

Kommentare:

  1. netty wunderschöne projekte hast du genadelt
    toll sind deine drachenzopf-socken
    die zweifarbigen bettschuhe sehen so super aus
    ich habe noch welche aus melierter schafwolle angefangen

    fleißiges nadeln an deiner kissenplatte

    lg sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhhhhhhhhhh Netty wie schön sind den diese Socken superrrrrrrrrrrrr einmalig schön . danekschön für den link dazu. auch die Bettsocken sind einfach wudnerbar die könnte ich ncoh gut gebrauchen . Ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  3. schöne sachen hast du gestrickt die socken sind sehr schön liebe grüsse renata

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Netty,
    die Socken sehen super aus; auch wenn sie wirklich wie blau statt lila rüberkommen :o)
    Warst ja wie der richtig fleissig.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. liebe netty,
    die socken sind so was von schön. pass gut auf auf sie .-))).
    ich danke dir ganz herzlich für deinen lieben ostergruß und hab ein ganz schlechtes gewissen, weil ich es schon wieder nicht geschafft habe, ostergrüße auf den weg zu bringen.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Netty jesses die bettschuhe sind ja toll und die Strümpfe in der Farbe Klasse, na ja wer kann der Kann lieben Gruß an dich Karin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Netty,

    deine Drachenzopfsocken sehen schön aus. Die Farbe ist so schön. Auch wenn sie so blau wären wie auf dem Foto, die sehen einfach toll aus.Na und die Bettschuhe, einfach toll.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  8. Das Problem kenne ich auch, lila wird immer blau *grummel* Der Strang sieht toll aus, also kann ich mir die Farbe gut vorstellen. Die Socken sind klasse geworden, auch die Bettsocken. Das dauert ja wirklich lange mit deiner Wolle, ich drück die Daumen, dass sie dann jetzt endlich kommt oder schon da ist.

    Sonnige Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Netty,

    die Socken sind klasse.
    Die Bettschuhe sind echt witzig! :)
    Auch das Patchkissen sieht hübsch aus.

    Geht es dir gut!?
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Saskia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich bin ein wenig durch Deinen Blog gestöbert und habe diese tollen Bettschuhe entdeckt - sie sind wirklich klasse und frage mich wie Du sie gemacht hast - nach einer Anleitung?

    Ein lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de