↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 31. März 2011

Frühlingswunderwickelknäuel - Fortsetzung IV und Ende

So, nun kommen die letzten Bilder vom FWWK der Handarbeitselfen. 
Ich habe sie vorhin noch schnell fotografiert, da ich die letzte Socke heute Morgen noch schnell fertig gestrickt habe, bevor es ans Ufostricken ging.

Das letzte Schenkli war ein Schäfchen.

Und nun noch einmal alle Schenkli´s auf einen Blick.

Hier sind noch einmal alle Socken, die ich aus dem FWWK gestrickt habe. 
Es ist übrigens keine Wolle mehr über.

Sockendaten Nr. 10/2011
 Größe: 19/20
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro
Wollverbrauch:  16 g
Wolle:  Lana Grossa Meilenweil "Wave"
Muster/Quelle: Eigenentwurf
 Schaftlänge: 5 cm 
Gesamfußlänge: 11 cm
gestrickt: vom 28.03. - 30.03.2011 
Für: die Vorratskiste

Sockendaten Nr. 11/2011
 Größe: 20/21
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro
Wollverbrauch:  17 g
Wolle:  Lana Grossa Meilenweil "Wave"
Muster/Quelle: Eigenentwurf
 Schaftlänge: 6 cm 
Gesamfußlänge: 12 cm
gestrickt: vom 30.03. - 31.03.2011 
Für: die Vorratskiste

 ***
Ein großes

geht an Sylvia. Du hast mir mit dem Wickelknäuel sehr viel Freude bereitet.

Nun kann ich die Monatsstatistik fertig machen :-)

Frühlingswunderwickelknäuel - Fortsetzung III

Und wieder sind ein paar Schenklis freigestrickt vom Frühlingswunderwickelknäuel der Handarbeitselfen.
Die liebe Sylvia (leider bloglos) hat es sehr spannend gemacht. Gestrickt habe ich ein Babymojosockenpaar und noch ein Babysockenpaar. Bilder dazu gibt es später.
 ein Einkaufsbeutel in Form einer Erdbeere - süß
 lecker Ferrero Küsschen
 Badeblüten mit Limettenduft
lecker Tee und 1 Kühlschrankmagnet


Fertige Windsbraut Manaus - neue Bilder

Die Windsbraut Manaus ist ja schon länger fertig, nur mit dem Wollbad und dem Spannen hat es etwas länger gedauert. Die neuen Fotos und Daten kommen jetzt und hier.
Daten:
 Größe: 1,15 x 0,50 m
Ndl./-stärke: 4,5 mm  Rundnadel
Wollverbrauch:  80 g
Wolle: Regia Hand-dye Effect, Fb. 06551
Muster/Quelle: Windsbraut Manaus von Monika Eckert
gestrickt: vom 06.03. - 21.03.2011
Für: ein Geburtstagskind




Donnerstag = Ufo-Tag

Es ist schon wieder Donnerstag und d.h. Ufo-Tag. 
Letzte Woche ist doch schneller, als gedacht, mein Ufo-Tuch "das Weihnachtsspecial 2008" von Monika Eckert fertig geworden. Von der Abschlusskante habe ich gerade mal 10 Reihen stricken können und dann war die Wolle auch schon alle. Da habe ich mich aber ganz schön verschätzt. Die 10 Reihe ein bissel umgestaltet und so brauchte ich nicht ribbeln und konnte die Maschen abnadeln.

Und hier ist das gute Stück vollendet
Daten:
 Größe: 1,75 x 0,90 m
Ndl./-stärke: 4 mm KnitPro Rundnadel
Wollverbrauch:  371 g
Wolle: Farbverlaufswolle 6-fädig, Farbe "Rabea", von Melanie Egartner 
Muster/Quelle: Weihnachtsspecial 2008 von Monika Eckert
gestrickt: vom Dez. 2008. - 24.03.2011
Für: ein Geburtstagskind




Und heute geht es nun endlich an meinem Strickmantel weiter. Dazu gibt es dann am nächsten Ufo-Tag Bilder zu sehen.

Ich wünsche euch allen einen schönen
Eure Netty

Dienstag, 29. März 2011

Frühlingswunderwickelknäuel - Fortsetzung II

Die Meereszauber-Zopfsocken sind gestern Abend fertig geworden. Ein schönes, aber auch sehr einfach zu strickendes Muster.
Kurz vor der Vollendung durfte ich noch ein Schenkli freistricken.

Sockendaten Nr. 9/2011
 Größe: 37/38
Ndl./-stärke: 2,5 mm KnitPro
Wollverbrauch:  61 g
Wolle:  Lana Grossa Meilenweil "Wave"
Muster/Quelle: Meereszauber-Zopf von Sonja Köhler
 Schaftlänge: 15 cm 
Gesamfußlänge: 23,5 cm
gestrickt: vom 22.03. - 28.03.2011 
Für: die Vorratskiste



Aus dem Rest des Wickelknäuels stricke ich noch ein paar Baby- und Adventskalendersocken. Aber dazu mehr in Kürze.

Montag, 28. März 2011

Frühlingswunderwickelknäuel - Fortsetzung

Ich habe am Wochenende weiter an meinem Wickelknäuel gestrickt, muss aber gestehen - fertig ist es immer noch nicht. 3 Schenklis habe ich freigestrickt und möchte sie euch gern zeigen.
 einmal Badesalz - ich bin schon sehr gespannt auf den Duft
 eine Osterkerze
lecker Muntermacher-Tee und 2 Maschenmarkierer

Und es ist immer noch so viel ab- und freizustricken. Ich muss mal überlegen, was ich nach den Socken noch stricken könnte. Die Wolle ist so schön und weich, vielleicht werden es ja noch ein paar Adventskalendersocken, oder Babysocken, oder, oder, oder ....

Ich wünsche euch allen 

Donnerstag, 24. März 2011

Frühlingswunderwickelknäuel

Bei den Handarbeitselfen gab es ein Frühlingswunderwickelknäuelwichteln. Jede von uns Teilnehmern durfte ihr Wickelpäckchen am 21.03. öffnen und mit dem Abstricken beginnen. Meins kam von Silvia (leider bloglos) und in meiner Lieblingsfarbe blau. Die beigefügte Anleitung (Meereszauber Zopf) habe ich sofort übernommen, da ich diese sowieso früher oder später einmal stricken wollte. Und ich denke, sie passt perfekt zur Wolle Lana Grossa Meilenweit "WAVE" in der Farbe 1404 - einfach toll zu stricken, Wolle und Muster!


Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen restlichen Donnerstag und verabschiede mich nun zum sonnigen Stricken.

Donnerstag = Ufo-Tag und fertige Manaus

Und da bin ich auch ich mal wieder, nach dem es mich letzten Freitag umgehauen hatte. Heftige Kopf- und Gliederschmerzen, Halsschmerzen und totale Schlappheit haben mich bis Sonntag nicht aus dem Bett gelassen. Montagabend konnte ich das erste Mal wieder die Nadeln klappern lassen. Und so ist meine Manaus fertig geworden. Ein Bild im gespannten Zustand gibt es noch nicht, sie trocknet gerade, nach einem herrlich duftenden Wollbad.


Und da heute ja Ufo-Tag ist, kann ich euch auch mein Tuch mit vollendetem Clue 8 von letzter Woche zeigen. Leider wird es nach diesem Clue nur noch die Abschlusskante geben, da die Wolle für die anderen Teile (insgesamt 13) nicht mehr reicht, aber ich hoffe doch sehr, wenigstens bis zur letzten Reihe der Abschlusskante. Heute Abend werde ich schlauer sein, denn Ribbeln möchte ich eigentlich nicht. Ansonsten muss ich mir etwas Anderes einfallen lassen.

Und nächsten Donnerstag geht es dann mit meiner Strickjacke äääähm eigenlich -mantel :-) wieder weiter. Die soll nun auch endlich mal fertig werden. Aber dazu brauche ich das KnitPro-Seil, welches hier beim Tuch gerade in Verwendung ist.
Ein Haufen als Vorgeschmack :-)

Donnerstag, 17. März 2011

Donnerstag = Ufo-Tag

Was ist ein Ufo? 
Ufo ist die Bezeichnung für unfertige (Strick-)Objekte.

Das find ich eine supertolle Idee, die Judith ins Leben gerufen hat. Sie hat auch einen Extra-Blog dafür angelegt. Wenn ihr schauen mögt, dann bitte hier entlang. 
Ich werde aus der Ferne auch sehr gern daran teilnehmen, denn auch bei mir tummeln sich so einige Ufoteilchen in diversen Kisten im Keller herum.

Beginnen tue ich heute mit diesem Projekt, da es ein Geschenk werden soll:
Es ist das Weihnachtsspecial 2008 von Monika Eckert
Das Tuch, es wird ein Dreieckstuch, liegt schon seit Ewigkeiten hier angefangen herum und möchte nun endlich fertig werden.
Auf dem Fotos seht ihr den Clue 7 vollendet. Leider kann ich es nicht deutlicher zeigen, da ich schon mit Clue 8 begonnen habe und in der Mitte aufgehört habe. Heute werde ich mich weiter mit Clue 8 beschäftigen und hoffe, dass ich ihn auch fertig bekomme. 
Im Ganzen hat das Tuch 13 Teile. Ich denke aber, dass ich nicht alle stricken kann, da die Wolle nicht reichen wird. Mal schauen, ob ich auch den 9. Clue, plus Spitze, noch mit vollenden kann. 
Ich stricke hier mit 6-fädiger Farbverlaufswolle von 100Farbspiele. Die Farbe nennt sich "Rabea" und geht von Hellgrau nach Schwarz. Das Knäuel habe ich von innen angestrickt, also mit Schwarz begonen.
Ich stricke das Tuch mit Nadelstärke 4.

Ich wünsche euch noch einen schönen, strickreichen Donnerstag und gehe dann mal wieder stricken.

Blätter-Socken

Im Handarbeitszauber hatte man zu einem gemeinsamen KAL aufgerufen, wo die Blätter-Socken gestrickt werden. Da ich ja gern Socken stricke und meistens auch nicht "NEIN" sagen kann, habe ich mich da natürlich auch angemeldet. Hier sind meine Socken dazu:
Sockendaten Nr. 7/2011
 Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 3 mm KnitPro
Wollverbrauch:  56 g
Wolle:  selbstgef. Socken-Wolle von Wollpapst
Muster/Quelle: Blätter von Petra Schuster
 Schaftlänge: 18 cm 
Gesamfußlänge: 24,5 cm
gestrickt: vom 01.03. - 14.03.2011 
Für: Vorratskiste
 

 

Sonntag, 13. März 2011

Windsbraut Manaus Clue 2

habe ich heute Mittag beendet. Diese Regia Hand Dye ist für meine Verhältnisse sehr hart und auch sehr unterschiedlich dick an manchen Stellen. Ich hoffe und wünsche, dass sich das nach dem Waschen und Spannen gibt und sie doch noch weicher wird. 
Leider kann ich das Tuch nicht weiter auseinander ziehen, da die Nadel nicht so lang ist. Alle anderen Nadeln sind noch in Gebrauch mit diversen Ufo´s :-)
Aber ich kann euch sagen, es wird ein tolles, kleines Tuch werden.



Dienstag, 8. März 2011

Windsbraut Manaus

Monika Eckert hat im Ravelry, aber auch in ihrer Klabautergruppe bei Yahoo, wieder eine Windsbraut als KAL gestartet. Ich musste einfach mitmachen. So ein kleines Tüchlein kann Frau immer mal gebrauchen.
"Manaus ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Amazonas."
Deshalb habe ich mich für die Regia Hand-dye Effect, Fb. 06551, entschieden. Ich denke, sie passt perfekt dazu. Sie erinnert mich einfach an Dschungel und Wasser.
Hier könnt ihr den ersten Clue sehen, den Moni am Freitag, den 04.03., verschickt hat. Weitere Clue´s folgen :-)
Begonnen habe ich erst am Sonntag, da ich meine Nemesis-Socken zuerst beenden wollte.


8.3.2011 - Frauentag

jappy bilder

GB Pics - Frauentag


Laßt euch heute nach Lust und Laune mal so richtig verwöhnen!
Eure
 

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de