↑ zum Mitnehmen ↑

Dienstag, 20. Dezember 2011

Für´s Baby

meiner Nichte, welches im März zur Welt kommt, habe ich schon mal ein Raglan-Jäckchen genadelt.
Ganz einfach und flott gestrickt, da keine Nähte.

Daten:
 Größe: 62/68 
Ndl./-stärke: 3 mm Nadelspiel und Rundnadeln, Bambus
Wollverbrauch:  90 g
Wolle: Sockenwolle mit Bambus "Nachthimmel" aus Foxi´s kreativem Farbtopf
Muster/Quelle: aus 1-Knäuel-Ideen stricken
gestrickt: vom 28.11.-19.12.2011 
Für: meine Nichte
Ganz besonders gut gefallen haben mir die weißen Stellen im Strang, die auf dem Jäckchen jetzt wie Schneeflöckchen ausschauen. 

Somit ist nun auch das letzte Knäulchen/Strängelchen aus dem Projekt 12fuer11 verstrickt.
Schaut, so sah es aus:

Kommentare:

  1. Hallo Netty,

    total süß das Jäckchen und die Knöpfe sind ja knuffig ♥
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Netty,
    ein super niedliches Jäckchen hast du da genadelt und die Knöpfe sind auch sowas von süss.
    GLG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Raglan mag ich auch am liebsten, alles flott an einem Stück. Und erst die Knöpfe-sind ja allerliebst. Lieben Gruß von Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch! Und so niedliche Knöpfe hast du verwendet, gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. liebe Netty,
    herzlichen Dank für deinen lieben kommentar, wie ich sehe, bist du auch komplett Fan des Filmes, ich auch, schon seit dem ersten Mal!!Herzliche Weihnachtsgrüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Netty,
    du hast aber einen schönen Blog und das Jäckchen ist wirklich allerliebst.

    Schöne Weihnachten wünscht
    Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Niedliches Jäckchen, darin wird sich deine Nichte bestimmt sehr wohl fühlen.

    LG Annchen

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de