↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 29. September 2011

Meine Leidenschaft - Das Stricken

Heute möchte ich euch ein Gedicht hier zeigen, welches die liebe Petra gestern in einem Kommentar hier bei mir gepostet hat. Damit es alle lesen können, habe ich es mal heraus kopiert und hier eingestellt. Vielen Dank an Petra und ja, es stimmt voll und ganz!

Stricken ist eine Leidenschaft,
die mitunter Leiden schafft.
In jeder Pause wächst der Drang
nach einem kusch´lig weichen Strang.

Das Haus voller Knäule bis unter die Gaube,
nur noch dies Eine, dass ich unbedingt brauche !
Schlanke Nadeln aus glattpoliertem Holz
erfüllen mich mit großem Stolz.

Masche für Masche zum fertigen Stück,
verheißen ein stets wachsendes Glück.
Immer schneller, immer mehr,
das Herz schreit: weiter! Mehr Garn muss her !

Es schmerzen Schulter, Hände und Kopf.
Was soll´s nur noch diesen einen Zopf..
Da hilft kein Heulen und kein Tadel
Fakt ist nun mal: ich häng an der Nadel !

( Liane Krebs )

Kommentare:

  1. ..wunderschönes Gedicht und entspricht absolut der Realität...*schmunzel*....

    liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  2. Wie genial ist das denn... einfach nur klasse und triffe so was von genau..

    Liebe Grüße

    MIchaela

    die auch den der Stricknadel hängt

    AntwortenLöschen
  3. kann ich auch so bestätigen ;-))
    cooles gedicht

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool. Stimmt voll und ganz.

    Ich habe mir das Gedicht mal "gemopst". ;-).

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de