↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 15. September 2011

Kleiner Zwischenbericht zum Stricktagswickelknäuel

Ich hatte ja am Stricktagswickelknäuelwichteln teilgenommen, was Saskia ins Leben gerufen hatte. Bin aber bis vor Kurzem noch nicht dazu gekommen, es abzustricken. Ich wurde von Christa bewichtelt. Und so sah mein Knäulchen aus:
Und damit die liebe Christa nicht denkt, mir gefällt das Wickelknäuel nicht und deshalb stricke ich nicht, stelle ich noch ganz schnell ein Bildchen von meinem bisherigen Strickergebnis ein.

Damit ich überhaupt erst einmal beginnen konnte, musste ich das Restknäuel erst einmal um das Wickelknäuel wickeln. Ich hatte ja keinen Anfangsfaden :-(
Leider bin ich noch nicht weiter und auch noch nicht bei den Schenklis angekommen. Ich habe da ja noch so einige Projekte auf den Nadeln, so daß jeden Tag ein Anderes weitergestrickt wird.
Also liebe Christa, ich bitte dich noch um ein wenig Geduld. Aber ich stricke auf jeden Fall ALLES frei und werde hier jedes Einzelne zeigen und über Fortschritte berichten.

Liebe Grüße von Netty

Kommentare:

  1. Hallo Netty,
    ein wunderschöner Wichtelknäuel hast du bekommen,die fertige Socke sieht klasse aus.Die Wichtelmama hat es dir gar nicht leicht gemacht,eine Socke fertig und noch kein Schenkli:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Netty

    Tut mir leid, das mit dem Anfangsfaden habe ich mir nicht überlegt :(. Ich war beim Einwickeln leider etwas unter Zeitdruck

    Bei meinem Knäuel ist auch sehr lange kein Päckchen zum Vorschein, muss das wohl beim nächsten Mal etwas besser planen...

    Lieber Gruss und hoffentlich hast du trotzdem Freude

    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Netty das aus diesem seltsamen Kneul so ein tolles produkt entstehen einfach super liebe grüße Karin

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de