↑ zum Mitnehmen ↑

Sonntag, 8. Mai 2011

Meine Neuen

Ich habe mich mal im Filzen versucht und mir ein, nein zwei Paar Filzpuschen gestrickt. Von dem Ergebnis war ich mehr als überrascht und bin eigentlich schon ein wenig stolz auf mich.
Gestrickt mit 8er Nadeln - schon eine Umstellung, wenn man sonst nur mit 2,5 bis max. 4,5 mm strickt. Aber es ging sehr flott und ich musste erst einmal lachen, welche Größe sie doch vor dem Filzen hatten.

Schaut mal, der Vergleich zu meinen bisherigen Latschen:

Zuerst habe ich die Hellblauen zusammen mit 4 Tennisbällen in die Wama gesteckt und bei 40°C gewaschen. Nach Beendigung des Programms herausgenommen - noch etwas zu groß - also noch einmal hinein und bei 30°C ein zweites Mal gefilzt. Boah, ihr glaubt gar nicht, wie aufgeregt ich war. Immer wieder lief ich zur Wama, schaute zum Bullauge hinein und hoffte, dass sie nicht zu klein werden.
Endlich - Programm fertig - Schuhe herausgeholt und das Ergebnis: sie passen perfekt und sehen zudem noch super aus. Hätte ich niemals nicht gedacht.

Hier das erste Ergebnis

Daten:
 Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 8 mm Rundnadeln und  Nadelspiel
Wollverbrauch:  200 g
Wolle: Wash+Filz it! von Schachenmayr
Muster/Quelle: Hausschuhe stricken und verfilzen von Friederike Pfund
gestrickt: vom 02.-06.05.2011
Für: mich allein


Gleich im Anschluss habe ich die blauen Schuhe in die Wama gesteckt - gleiches Programm, gleiche Menge Waschpulver, 4 Tennisbälle und 40°C. Und was soll ich sagen? Als das Programm fertig war, kamen die Blauen perfekt gefilzt und in meiner Größe heraus. Also kein 2. Filzversuch notwendig. 

Hier das 2. Paar

Daten:
Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 8 mm Rundnadeln und  Nadelspiel
Wollverbrauch:  200 g
Wolle: Wash+Filz it! von Schachenmayr
Muster/Quelle: Hausschuhe stricken und verfilzen von Friederike Pfund 
gestrickt: vom 02.-06.05.2011
Für: mich allein

Warum, wieso, weshalb hat das beim 2. Paar besser ging, weiß ich nicht und kann ich mir nicht erklären. Ob mich wohl die Wama auf die Folter spannen wollte? Naja, egal. Ich freu mich über meine neuen Puschen und habe schon eine süße Idee für ein weiteres Paar.

Hier noch einmal ein Gruppenfoto

Kommentare:

  1. ganz toll, liebe Netty, noch so extra schön verziert.

    Liebe Grüsse
    Hilde

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Netty,
    da ist dir der Versuch aber super gelungen,die Puschen sehen klasse aus!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Netty,
    toll sehen deine neuen Filzpuschen aus, ich glaube das sollte ich auch mal für mich machen, ich hab leicht kalte Füße.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Toll geworden, liebe Netty. Genau meine Farben hast du verstrickt.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Netty,

    ich finde auch das die super geworden sind. Ganz prima und schön sehen deine Filzpuschen aus.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Netty,

    Was für tolle Puschen sind Dir da gelungen:-) Boah, mit Nadel Nr. 8, das wäre ja so gar nicht mein Ding, das Resultat finde ich aber spitze!!

    Liebe Grüsse von mir zu Dir.
    Damaris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Netty,
    schöne Sachen haste Du hier. Wenn Du magst, kannst Du gerne einmal bei mir reinsehen.
    LG Gina

    AntwortenLöschen
  8. oh die Puschen sehen klasse aus.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de