↑ zum Mitnehmen ↑

Sonntag, 13. März 2011

Windsbraut Manaus Clue 2

habe ich heute Mittag beendet. Diese Regia Hand Dye ist für meine Verhältnisse sehr hart und auch sehr unterschiedlich dick an manchen Stellen. Ich hoffe und wünsche, dass sich das nach dem Waschen und Spannen gibt und sie doch noch weicher wird. 
Leider kann ich das Tuch nicht weiter auseinander ziehen, da die Nadel nicht so lang ist. Alle anderen Nadeln sind noch in Gebrauch mit diversen Ufo´s :-)
Aber ich kann euch sagen, es wird ein tolles, kleines Tuch werden.



Kommentare:

  1. Klasse Netty, und die Farbverläufe einfach ein Traum.

    Liebe Grüße u. einen guten Wochenstart wünscht
    - Annchen -

    AntwortenLöschen
  2. hi netty
    wow du bist schon so weit!! und ich habe noch nicht angefangen;-((
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das sieht jetzt schon schön aus. Tolle Farben.
    LG und noch einen schönen Sonntagabend,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. jaaaaaaa liebe betty sie wird unheimlich schön deine windsbraut. ich freue mich auf freitag grüsse marlies

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Netty,

    das sieht bis jetzt schon wunderschön aus. eine tolle Farbe.Gefällt mir. :))

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Netty,

    ist das aus dem Tuch Kal?? Sieht klasse aus! Ich hatte mich auch angemeldet, aber komme leider mit der Beschreibung nicht so richtig klar!

    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Netty,
    sieht wirklich sehr schön aus. Die Farben sind klasse und passen super zu Dir. Ich drücke Dir die Daumen, dass ein weiches Wollbad am Ende dann zu einem Kuscheltuch verhilft.
    GlG von Tine

    AntwortenLöschen
  8. Das wird bestimmt ein tolles Tuch,der Farbverlauf sieht klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Netty,
    da hast du ja schon viel geschafft! Sieht gut aus und der Farbverlauf ist sehr schön. Hoffentlich wird das Garn noch weicher, ich hab die handdye noch nicht verstrickt.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de