↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 24. März 2011

Frühlingswunderwickelknäuel

Bei den Handarbeitselfen gab es ein Frühlingswunderwickelknäuelwichteln. Jede von uns Teilnehmern durfte ihr Wickelpäckchen am 21.03. öffnen und mit dem Abstricken beginnen. Meins kam von Silvia (leider bloglos) und in meiner Lieblingsfarbe blau. Die beigefügte Anleitung (Meereszauber Zopf) habe ich sofort übernommen, da ich diese sowieso früher oder später einmal stricken wollte. Und ich denke, sie passt perfekt zur Wolle Lana Grossa Meilenweit "WAVE" in der Farbe 1404 - einfach toll zu stricken, Wolle und Muster!


Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen restlichen Donnerstag und verabschiede mich nun zum sonnigen Stricken.

Kommentare:

  1. Hallo Netty, du bist eine er 3 Gewinnerinen auf meinem Blog. Ich denke das ich deine Adresse vom Geburtstagswichteln vom Handarbeitszauber. Also werde ich den Gewinn in den nächsten Tagen los schicken.
    LG sendet dir Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Netty,

    deine Wolle sieht schon mal sehr schön aus. :) Jetzt bin ich schon gespannt auf die fertigen Socken.
    Bis jetzt sieht es schon gut aus.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen diese Wickelknäuel auch immer sehr gut. Ich stell mir das Wickeln sehr kompliziert vor, da in einem Knäuel alles herein zu bekommen. Würd ich auch gerne mal ausprobieren.

    Liebe Grüße Annchen

    AntwortenLöschen
  4. huhu netty

    ach so toll ein wunderwickelknäuelwichteln. ach wenn das porto von der schweiz zu euch doch bloss nicht soviel kosten würde, da wäre ich auch so gerne dabei. schade ;-(
    wünsche dir viel spass beim weiterstricken.
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Wunderwickelknäuel hast du erhalten,bin gespannt wie die Socken fertig aussehen.Die Farbe ist ganz toll!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de