↑ zum Mitnehmen ↑

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenke - Überraschungen

Da habe ich doch ganz liebe Sachen zu Weihnachten bekommen, die ich Euch noch zeigen möchte.


Dieses Päckchen kam von Swaani:

  • eine gebastelte Schachtel mit passender Karte dazu
  • Marzipan
  • selbstgebackene Kekse
  • Weihnachtsdeko (Elch und Kerzen)

Dieses Päckchen kam von Anja:


  • ein blaues Tuch
  • Rooibostee
  • Milka-Weihnachtsmann
  • ein Notizbuch zum Stricken
  • 1 Käthe-Kruse-Miniknäuel
  • 2 Maschenmarkierer
  • 1 tolle Karte


Diese tolle Schafweihnachtskarte kam von Diana:


Mädels, Ihr habt mir eine große Freude gemacht. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet und hatte echt Pippi in den Augen, so sehr habe ich mich gefreut.  

Fühlt Euch ganz lieb gegrußknuddelt!



Und nun wünsche ich all meinen treuen Bloglesern:


GB Pics



Mit diesem kleinen Gedicht verabschiede ich mich bis zum nächsten Jahr und freue mich, dann wieder meine tägliche Blogrunde drehen zu können.

Neujahrswunsch


Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.

Wilhelm Busch (1832-1908)



Windsbraut Spitzbergen

Nun kann ich Euch mein Spitzbergentuch zeigen. Den Besitzer hat es an Weihnachten gewechselt. Leider ist das Foto etwas dunkel. Im Keller bekam ich es nicht heller hin. Das war mein letztes, beendetes Strickstück in 2009. Angefangen liegen hier noch die 2. Mütze Tu, 1 Paar Mojos und 2 Dreieckstücher auch nach Moni´s Design. Aber die müssen leider warten, bis ich wieder stricken darf. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich im Januar wieder loslegen kann. Aber erst einmal muss ich das OK vom Doc abwarten.

Daten
Maße: 178 x 54 cm (gespannt) 
Ndl./-stärke: 4 mm Rundnadel Knit Pro 
Wollverbrauch: 89 g
Wolle: Lace, Fb. Eucaliptus, von Tolle-Wolle.com
Muster: Design by Monika Eckert 
Fertiggestellt:  17.12.2009 
Für: Eva

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Frohe Weihnachten - Merry Christmas



Ich wünsche Euch allen ein frohes, besinnliches, friedliches und fröhliches Weihnachtsfest im Kreise all Eurer Lieben! Laßt euch vom Weihnachtsmann/Christkind reich beschenken. Möge es ein Weihnachtsfest sein, dass Ihr noch lange in Erinnerung haben werdet.




Ich bedanke mich ganz herzlich:
  • für die zahlreichen Besuche auf meinem Blog
  • für all Eure lieben Kommentare
  • für all die lieben Wünsche
  • für EureTipps und Tricks
  • dafür, dass ich Euch (teileweise auch schon persönlich) kennenlernen durfte
  • dafür, dass es Euch und Eure Blogs gibt, die ich immer wieder gern besuche




Montag, 21. Dezember 2009

Bald, jaha, bald ...

... kommt wieder mein Lieblingsmärchen im TV. Ich liebe diesen Film, er geht mir jedes Jahr sowas von unter die Haut...einfach nur schöööön und ich könnt´ ihn immer wieder sehen. An Weihnachten ist das bei uns einfach ein "MUSS". Egal wie oft er kommt, er wird immer gesehen, oder aufgenommen zum Gucken :-).

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 
dieses Lied - einfach zum Dahinschmelzen:


Inzwischen gibt es dazu auch eine deutsche Version und zwar gesungen von Ella Endlich:




















Den Film kann man (Frau) hier sehen:
Am 23.12.2007 um 13:10 Uhr, SF1
Am 24.12.2007 um 06:50 Uhr, ORF1
Am 24.12.2007 um 15:45 Uhr, WDR
Am 24.12.2007 um 21:45 Uhr, WDR
Am 25.12.2007 um 10:35 Uhr, Das Erste
Am 25.12.2007 um 14:15 Uhr, MDR

Ich freu mich schon wieder, wie ein kleines Mädchen!

Samstag, 19. Dezember 2009

4. Advent

Hallo Ihr Lieben,
es gibt mich noch, nur leider kann ich Euch nichts Neues zeigen, da ich wegen eines Tennisarmes Strickverbot bekommen habe. Das wird voraussichtlich erst einmal bis nach den Feiertagen sein. Wenn es nicht besser wird, steht im neuen Jahr eine OP an. Ihr glaubt gar nicht, wie schwer es mir fällt, das Strickzeug zu sehen und nicht stricken zu dürfen - ist es doch mein liebstes Hobby. Aber eine OP muss und will ich nicht haben. Also bleibe ich schön brav und werde mal wieder etwas lesen. Genug Lesestoff habe ich ja.


Ich wünsche Euch allen






Sonntag, 6. Dezember 2009

6. Dezember = Nikolaus


Nikolaus international 

Der 6. Dezember ist der Gedenktag des Heiligen Nikolaus, eines Bischofs, der im 4. Jahrhundert in der heutigen Türkei lebte und der Legende nach Kinder beschenkt haben soll. Bis heute hat dieser Tag in vielen Ländern etwas mit Geschenken zu tun.

Sankt Nikolaus
(Dichter unbekannt)



Sankt Nikolaus,
dich schickt das liebe Christkind schon
vom Himmel auf die stille Erde,
den guten Kindern bringst du Lohn
und sagst uns, dass bald Weihnachten werde.
Du stehst am Tor der Segenszeit
und stellst ein Licht in dunkle Tage;
du machst der Menschen Herz bereit,
auf dass es froh und laut und weit
dem Krippenkind entgegenschlage.



Heute war in meiner Gruppe "Die Handarbeitselfen" Öffnungstermin für unsere Wichtelpäckchen. Meine Wichtelmama war Diana. Und sie hat mich total überrascht. Ich habe mich wirklich sehr über ihr tolles Paket gefreut. Diana kennt mich wirklich gut und hat die perfekten Dinge für mich ausgesucht. Dafür hat sie wirklich einen ganz dicken Schmatzer verdient! DAAAAAAAAAAAAAnke schön, liebe Diana!


Die sind allein für Dich!!!





Hier könnt Ihr sehen, wie schön weihnachtlich alles eingepackt war. Dazu eine liebe Karte.


Zum Vorschein kamen dann all diese tollen Sachen.



Ein megasüßer Klammerbeutel. Den habe ich mir schon soooo lange gewünscht.
Damit hat die liebe Diana einen ganz besonderen Wunsch von mir erfüllt! 
Und auch noch im Schäfchendesign. Ist der nicht toll???


Eine Teetasse, einen leckeren Tee dazu, sowie ein süßes Teesieb mit Teekännchen dran.
 
Selbstgefärbte Sockenwolle in grün-gelb - toll!
 

Leckereien genau nach meinem Geschmack.
  
Ein Fläschli "Dornfelder"- ich liebe diesen Wein, Tatü´s - weil ich die sammle, eine Kerze in Weihnachtsbaumform mit Glöckchen.
 
Nochmals Dankeschön!













Auch für Celine gab es heute eine Nikolausüberraschung. Dies ist das Wichtelgeschenk von den Wichtelfreaks. Dort wurde sie von unseren Freunden Susi und Joshua bewichtelt und bekam ein tolles Set zum Malen mit Ölfarben. Dazu noch ein kleines Notizbuch mit Stift, ein Armband, Nimm2-Bonbons , einen kleinen Schneemann und eine liebe Karte.


Auch an Euch beide recht herzlichen Dank. Celine hat sich sehr gefreut.


 
  Und nun wünsche ich all meinen Lesern noch einen schönen, besinnlichen



und bedanke mich für all Eure lieben und netten Kommentare, die Ihr mir immer gern hier hinterlasst und darüber freue ich mich sehr !


Freitag, 4. Dezember 2009

Ich wünsche


pics für gb


Morgen ist wieder Stricktreffen in Braunschweig angesagt, worauf ich mich schon sehr freue.
Bin gespannt, wer dieses Mal dabei sein wird.
 Danach werde ich mit Melli über den Braunschweiger Weihnachtsmarkt bummeln.
*hüpfundfroi*


Netty

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Mütze "Tu" und neue Stricknadeln

Die erste Mütze "Tu" ist nun fertig. Sie sieht doch etwas anders aus, als sie im Heft abgebildet war. Und ich habe nichts anders gemacht *grübel*. Aber egal. Celine gefällt sie und so sollte es ja auch sein. Aber das ist noch nicht ihre, sondern die für´s Cousinchen.

(click auf die Fotos, dann werden sie größer)
Daten
Maße: 31x24 cm (ungespannt)
Anschlag: 61 M
Ndl./-stärke: 12 mm Buchenadeln Marke Eigenbau 25 cm
Wollverbrauch: 100 g
Wolle: Ragazza TU von Lana Grossa
Muster: falsches Patent aus Filati Magazin 38
Für: Saskia 

 

Gestern habe ich mir im Baumarkt ja noch einmal einen Rundholzstab 12 mm in zwei 50 cm Sücke sägen lassen. Als mein Mann heute Nachmittag ausgeschlafen hatte (er hat Nachtschicht), sind wir beide wieder in die Garage gegangen, um die neuen Stricknadeln zu schleifen. Weil ich keine Endstücken kaufen konnte, hat mir Göga ein paar Gummistopfen gegeben. Nicht schön - aber selten und eben echte Unikate.
Da sind die guten Teile und nun kann ich morgen mit der 2. Mütze loslegen.

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Die Anfänge der Mütze Tu


So, nun habe ich mir heute Mittag bald die Finger gebrochen, beim Stricken dieser Mütze. Mann oh Mann ist das anstrengend mit diesen dicken Nadeln! Aber fertig ist sie noch nicht, schade! Ich muss morgen noch mal los und jeweils ein Knäuel Wolle kaufen, denn 100g reichen definitiv nicht.
Meine Nadeln sind auch zu klein für 61 Maschen. Aber ich habe ja zum Glück 3 Stück und dann ging es ein wenig besser.
Ich war aber vorhin schon wieder im Baumarkt, habe noch einmal ein Rundholz in 12mm geholt und dieses nur halbieren lassen. Morgen werde ich auch diese beiden Teile anspitzen und schleifen und schon habe ich „meine speziellen“ Jackennadeln in 50cm und dann sollte es mit der 2. Mütze besser klappen.
Hier ist das Foto. 
Die Mütze bekommt noch den Häkel-Rand und muss zusammengenäht werden.
(click mich an - ich werde größer)



Dienstag, 1. Dezember 2009

Was macht Frau, wenn ...

... sie keine passenden Stricknadeln hat und die im Laden sooo teuer sind? Sie macht sich selber welche :-)
Jahaaa genau, Ihr habt richtig gelesen! Ich war heute im Baumarkt und habe mir 2 Rundhölzer á 1m in 12mm und 14mm Stärke gekauft und sie gleich in je 4 gleich lange Teile sägen lassen. Dafür habe ich gerade mal 2,24 Euronen bezahlt.
Zu Hause hat mir dann mein Göga hilfreich zur Seite gestanden. Wir haben sie mit einer Schleifmaschine von beiden Seiten gespitzt. Danach habe ich sie komplett mit ganz feinem Schleifpapier geglättet und in etwas Babyöl gebadet. Morgen, spätestens übermorgen, kann es dann mit dem Mützenstricken angehen.

Und hier sind sie, 25 cm lang :


Und nun wünsche ich Euch

Eure Netty

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de