↑ zum Mitnehmen ↑

Montag, 30. November 2009

Wollzuwachs und Windsbraut Spitzbergen Clue 4



Bei uns war über´s Wochenende Besuch, der heute morgen erst wieder ´gen Heimat gefahren ist.
Gestrickt habe ich nicht. Ich habe echt schon Entzugserscheinungen *grins*. 
Aber Wolle habe ich eingekauft, d.h., eigentlich hat sie Schwiegermama gekauft und ich darf nadeln. Meine Nichte hätte gern so eine tolle, grob gestrickte, große Mütze, wie sie gerade „in“ sind. Naja, es gab gleich noch das passende Strickheft für mich dazu, da ich ja keine Anleitung für so Teilchen habe. Wo ich ja sowas noch nie nicht gestrickt habe. Und was soll ich sagen? Mein Kindlein möchte auch gleich noch so ein Mützchen haben. Gestrickt wird das Ganze in Nadelstärke 12 – puhhh. Wieder einmal mit Baumstämmen stricken und mit der Häkelnadel Nr. 9 umhäkeln. So ´ne dicke Häkelnadel hatte ich noch nie in den Händen und habe erst einmal Bauklötze gestaunt. Auch diese wanderte mit in den Einkaufskorb. Die blau-bunte Lana Grossa-Wolle ist für´s Töchterchen bestimmt, die andere für´s Cousinchen.
Nach erfolgreichem Bummel durch unsere Schloss-Arkaden besuchten wir zum ersten Mal in diesem Jahr unseren Weihnachtsmarkt hier in Braunschweig. Mhh - lecker Puffertjes gab es für mich. Ich liebe diese kleinen Pfannküchlein mit Butter, Puderzucker und Orangenlikör und kann nie ohne diese zu naschen, über den Weihnachtsmarkt gehen. Ich freu mich schon auf den nächsten Besuch dort *grins*.


 
Nun kann ich Euch endlich auch den 4. Clue des Spitzbergen-Tuches zeigen. Ich musste es am Wochenende leider verstecken und kam so gar nicht zum Fotografieren. Dieses Tuch bekommt nämlich Schwiegermuttern zu Weihnachten. Es wäre ja schade, wenn sie es schon vorher zu sehen bekäme.
(Click mich an)


noch mal im Einzelnen und etwas größer
und das Muster etwas mehr im Detail
(besser geht es leider nicht - sorry)

 


Mein Kaffeewichtel


aus der Y....-Gruppe Kaffee- und Wollrausch Swap kam dieses Mal von Heidi .

Ich habe von ihr bekommen:
  • viele, viele Euronen (jetzt bin ich reicher)
  • Teelichte + 1 Kerzenglas
  • Schoko-Cappuccino
  • Weihnachtsnudeln
  • Schokostreusel
  • 1 Strickheft
  • 1 Spieletütchen "verflixt"
  • 1 Schäfchen
  • Sockenwolle Regia Galaxy "Saturn"


Sonntag, 29. November 2009

Einen schönen 1. Advent Euch allen

Ein Weihnachtsgruß
(Dichter unbekannt)

Der helle Glanz des Weihnachtssterns
erstrahle Euch im Herzen,
in Euren Seelen spiegle sich
das warme Licht der Kerzen.

Lasset uns beim Feiern in der Nacht, beim Singen und beim Schenken
an alle, die nicht feiern können, auch ein wenig denken.
Und dafür sorgen, dass auch sie zur Weihnacht Glück verspüren.
Lasset uns deshalb die Herzen öffnen, aber auch die Türen.

Den Reichtum sendet gerne aus,
die Armut holt herein,
dann wird die Weihnachtszeit für uns
erst wahrhaft fröhlich sein.

In herzlicher Verbundenheit
seid froh gegrüßt zur Weihnachtszeit.
Wir wollen eines uns nur schenken,
dass wir gerne aneinander denken.

Ein Wunsch noch: Baldiges Wiedersehen!
Erfüllt er sich, das wäre schön.



Ich wünsche euch allen einen schönen, 
besinnlichen 1. Adventssonntag.


Donnerstag, 26. November 2009

Dienstag, 24. November 2009

Dankeschön

Jappy-Bilder

möchte ich sagen, für Eure lieben Kommentare zu meinen Möbius-Schals. 
Es wird sicher noch der Eine oder Andere folgen. 



Montag, 23. November 2009

Möbius der 3.


Und schon wieder kann ich Euch einen Möbius zeigen. Wie gesagt, es macht süchtig auf mehr :-). Auch dieser war wieder im Handumdrehen fertig und darf bald den Hals vom Töchterchen zieren. Aber psst, den bekommt sie erst zum Nikolausi!
(Click mich an, dann werde ich größer)

und weils so schön ausschaut, noch zwei extra Bilderchen :-)





Daten
Maße: 35x27 cm (ungespannt)
Anschlag: 150 M nach diesem Video
Ndl./-stärke: 4,5 mm Metallrundnadel, 80cm
Wollverbrauch: 77 g
Wolle: Sockenwolle, handgefärbt von Melli
Muster: rechts-links Struktur (siehe hier)
Für: Celine

Freitag, 20. November 2009

Möbius

Gästebuch Pics
In nur 2 Tagen habe ich den Möbius mit einem einfachen rechts-links Muster gestrickt. Das Muster ist von Melli , welches sie uns bei einem unserer Stricktreffen gezeigt hat. Es ist wirklich sehr einfach und super für einen Möbius geeignet:

  • 3 Rd re 
  • 3 Runden 3 M re, 3 M li im Wechsel 
  • 3 Rd li 
  • 3 Rd 3 M li, 3 M re im Wechsel
  • diese 12 Runden immer wiederholen, bis die gewünschte Länge/Breite erreicht ist
Nun ist wieder ein Weihnachtsgeschenk fertig *freu*. Der nächste Möbius ist schon angeschlagen. Ob das wohl süchtig macht???
(click mich an)

(click mich an)

Daten
Maße: 31x23 cm (ungespannt)
Anschlag: 129 M nach diesem Video
Ndl./-stärke: 4,5 mm Metallrundnadel, 80cm
Wollverbrauch: 50 g
Wolle: Hot Socks Rainbow Fb. 08
Muster: rechts-links Struktur


Mittwoch, 18. November 2009

Windsbraut Spitzbergen - Clue 3 und noch ein Tuch (namenlos)

Gestern Abend habe ich die letzten Maschen/Reihen vom Clue 3 der Windsbraut Spitzbergen genadelt. So ein tolles Muster. Und ich bin echt froh, dass ich für den 2. Versuch dieses Grün verwende. Da sieht man das Muster viel besser, wenn auch auf dem Foto nicht sooo deutlich zu erkennen.
Nun heißt es wieder warten bis zum Wochenende und Zeit für andere Strickereien.

(click auf die Bilder = größer)




Dann habe ich noch ein Tuch fertig gestrickt. Ursprünglich sollte es ja mal ein Fizzi werden. Aaaber! mit der Anleitung kam ich überhaupt nicht klar. Also habe ich mich mal selbst an eine Spitze gewagt und dabei heraus gekommen ist das hier:





[ hier an der Frau :-) ]

[ und noch eins :-) ]

Gestrickt habe ich dieses Tuch aus dem wunderschönen Zauberball der Farbe „Jeans“ und es wiegt gerade mal 76g. Die Maße: 1,06 m x 0,49 m (in der Mitte).

Leider bin ich nicht so erfinderisch, was Namen für gewisse Teile angeht.
Deshalb: Namensvorschläge werden gern entgegengenommen.



GB-Pics
möchte ich Euch allen sagen, die immer so lieb und fleißig hier auf meinem Blog kommentieren.
Ich freue mich wirklich sehr über jeden Einzelnen.

Dienstag, 17. November 2009

Guten Morgen!


GBPics


GB Pics
Wenn auch Du Lust zum Plaudern über´s Stricken, hast, dann schau doch mal bei den Handarbeitselfen vorbei.
(einfach auf´s Bild clicken)




Montag, 16. November 2009

2. Versuch - Windsbraut Spitzbergen - Clue 1+2

So! Nachdem nun mein erster Versuch Mr. Ribbel zum Opfer gefallen ist, möchte ich Euch nun endlich meinen neu angeschlagene Windsbraut (Design: Monika Eckert) zeigen. Ich habe eine andere Farbe gewählt, weil mit dem bunten Lacegarn das Muster doch nicht so schön zur Geltung kam. Mit diesen Grüntönen schaut´s doch gleich viiiiel besser aus! Allerdings leuchten die Farben noch mehr. Ist leider bei den Wetterverhältnissen gar nicht so einfach, dies auf´s Foto zu bekommen.


Heute Abend gehts dann weiter mit Clue 3. Es ist wieder einmal ein tolles Tuch/Muster, was sich Monika da hat einfallen lassen.
Ich bin schon sehr gespannt, wie es am ende ausschauen wird.

Schweinegrippe


(gefunden bei Michaela)

und wird es auch nicht tun, wegen Panikmache!
Ich lass mich auch so nicht gegen Grippe impfen.

Donnerstag, 12. November 2009

Mr. Ribbel war zu Besuch :-(



Gestern Abend hatte ich Besuch von Mr. Ribbel. In meiner Windsbraut Spitzbergen hatte sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen, den ich leider nicht habe finden können. Mir fehlten 4 Maschen, aber wo? Also, alles ribbeln lassen. Aaaaber: ich fange noch einmal von vorne an. Noch war es ja nur Clue 1 und ein paar wenige Reihen von Clue 2. Das ist noch zu verkraften.
Nun gibt es also bald neue Bilder von der Windsbraut.

Ich wünsche euch allen einen schönen




Mittwoch, 11. November 2009

Sockenpaar Nr. 24 / 09


Zum 3. Mal sind nun Socken zum Schnüren entstanden. Diesmal eine Auftragsstrickerei für Mone. Ein weiteres Paar für´s Tochterkind soll noch folgen. Aber da ist die Wahl der Farbe noch immer nicht entschieden. Also wird es wohl noch ein wenig dauern, bis es auch das 4. Paar dieser Serie hier zu sehen gibt.
Diese Socken sind wirklich superschnell gestrickt und tragen sich wunderbar.



Sockendaten Nr. 24/09

Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 2,5 mm Bambus
Wollverbrauch: 68 g
Wolle: Rellana Flotte Socke, Fb. 279
Muster/Quelle: Sabrina special S 1159
Ferse: Käppchen
Spitze: normale Bandspitze
Für: Mone

Montag, 9. November 2009

Wave of Color - Teil II und fertig


Mein erstes Bild vom fertigen Möbius ist gemacht. Nun muss er nur noch gespannt werden, damit die tolle Spitze besser zur Geltung kommt.
Gestrickt ist er mit der Hot Sock Rainbow Fb.08 und mit KnitPicks Rundnadel Nr. 4 und Teil 2 mit Nr. 5, weil ich Dummerle vergessen habe, die Spitzen zu wieder zurück zu tauschen :-). Der Wollverbrauch beträgt 67 g. Das Design ist von Birgit Freyer und gefällt mir sehr gut.
Das Einzige, was mich gestört hat, war die Wolle. Die war ja so schlecht versponnen-echt ärgerlich. Mal dicke, mal hauchdünne Stellen, dann auch mal das eine oder andere Knötchen. Die lies sich echt schwer verstricken. Wie gut, das es beim Möbius egal ist, wie der Farbverlauf ist.
Vielleicht schlage ich ja gleich noch einen an ??? Aber dieses Mal mit ´ner anderen Wolle.

Blog-Candy bei Myriam



Myriam veranstaltet ihr erstes Blog-Candy noch bis zum 24.11. könnt Ihr einen Kommentar hinterlassen und einen Link auf Euren Blog setzen und schon habt Ihr die Chance zu gewinnen.
Was? Schaut selbst und ratet.

Samstag, 7. November 2009

Stricktreffen IKEA Braunschweig

Heute war es mal wieder soweit. Unser Handarbeitselfen-Stricktreffen, im all bekannten blau-gelben Möbelhaus, hat wieder stattgefunden und war wie immer ganz toll. Mit dabei waren dieses Mal Melli, Doreen, Heidelind, Patricia und Angelika - die ich heute endlich auch persönlich kennenlernen durfte und die extra ganz allein mit der Bahn aus Berlin angereist kam. Das fand ich ganz lieb von ihr. Wollte sie ja auch ein paar Handarbeitselfen kennenlernen :-)
Auch 3 "Neue" kamen dieses Mal zu uns: Elke, Stepahnie und Sabine, leider alle 3 bloglos. Über ihr Kommen haben wir alle uns sehr gefreut. Mal sehen, vielleicht treffen wir die Eine oder Andere demnächst auch in unserer Yahoo-Gruppe wieder !?!
Es gab wieder viel zu lachen, manches Neue zu entdecken, viele Infos, Wolle zum Kaufen und Tauschen und natürlich haben wir auch gestrickt. Angelika zeigte uns ein paar ihrer Möbius(se). Die waren alle wunderschön.
Stephanie strickte an einem Fingerhandschuh - bewundernswert! Und Doreen hat nun auch endlich ihren Möbius auf den Nadeln *grins*.
Wenn auch Du Lust hast, zu unserem monatlichen Treffen (jeden 1. Samstag im Monat) zu kommen, dann melde Dich bei mir. Meine Emailaddi findest Du im Profil. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Montag, 2. November 2009

Windsbraut Spitzbergen - Clue 1

In der Klabauter-Gruppe von Moni gibt es einen neuen KAL namens "Windsbraut Spitzbergen". Da mir Moni´s Tücher bisher immer sehr gut gefallen haben, musste ich auch dieses Mal gleich wieder mit von der Partie sein. Gestern Abend 20 Uhr angeschlagen und um 22:15 Uhr fertig war der 1. Clue. Nun heißt es warten bis zum kommenden Sonntag. Da geht es dann mit dem 2. Clue weiter. Ich bin schon sehr gespannt.
Die Farbe ist vielleicht nicht 100% geeignet, aber mir hat sie gefallen. Ich stricke dieses Tuch aus Urulace von TolleWolle.com und KnitPro Nadeln Nr. 4.
Und nun ein paar Bildchen für Euch.



Wave of Color - Teil I

Am 29.10. startete Birgit Freyer in ihrer Gruppe einen Möbius KAL. Da ich noch niemals nicht einen Möbius gestrickt habe, wollte ich das unpedingt auch einmal versuchen. Und siehe da, gleich beim ersten Versuch hat es geklappt. Ich bin sehr begeistert von diesem Teil und es wird ganz sicher nicht der Letzte sein.
Ich stricke diesen Möbius mit der Hot Sock Rainbow 08 und KnitPicks Rundnadel Nr. 4. Mein Ergebnis, d.h. den ersten Teil, könnt Ihr auf den nachfolgenden Bildern sehen.



Nun heißt es warten bis nächsten Donnerstag. Dann gibt es den zweiten Teil des Möbius zu stricken. Bis dahin nadele ich an einem weiteren Schleifensockenpaar, wie in diesem Post .

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de