↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Sockenpaar Nr. 23 / 09

Pünktlich, noch vor Monatsende, habe ich gestern Abend die letzten Maschen meiner neuen Socken abgenadelt. Die Wolle habe ich von Melli gefärbt bekommen. Eigentlich war sie für ein Halloweenwichtel gedacht, deshalb nenne ich sie auch Halloweensocken.
Schau liebe Melli, das ist dabei herausgekommen. Mir gefallen sie wunderbar, sie sind kuschelig und schon an meinen Füßen *freu* und wärmen mich.

Sockendaten Nr. 23/09
Größe: 38/39
Ndl./-stärke: 2,5 mm Knit Picks
Wollverbrauch: 66 g
Wolle: handgefärbt von Melli
Muster/Quelle: 4 Ma rechts, 1 Ma li
Ferse: Bumerang
Spitze: normale Bandspitze
Für:
mich ganz allein

Kommentare:

  1. Trotz Halloween, garnicht zum Fürchten ;-) . Schön sind Deine Socken geworden. Da kann der Winter ruhig kommen. Ich arbeite ganz tapfer an meinen Märchensocken...
    Lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Och sind die schön, sieht fast Tigermäßig aus mit den orange-braunen Ringeln. Viel Freude beim Tragen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. die sehen schön aus, und überhaupt nicht gruselig

    LG Britta :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Netty,

    mir gefallen sie auch. Hätte aber nicht gedacht, dass die Ringel sooo schmal ausfallen, hab ich doch die einzelnen Farbbereiche sehr lang gefärbt. Sind aber dennoch sehr schön geworden !

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schön sind deine Socken geworden. Ich liebe Ringelsocken und die Ferse, gibt ihnen noch den besonderen Touch.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, Halloween-Socken war auch das erste, das mir in den Sinn kam, als ich sie sah :) - passt wie A* auf Eimer ;) - klasse, mir gefallen sie :)))

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de