↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 7. Mai 2009

Märchenkuchen der Vierte :-)



Und wieder gibt es zum letzten Märchen einen passenden Kuchen. Einen Froschkuchen :-), was sonst ??? Hihihi ...

Meine Froschkönigsocken sind eben fertig geworden. Ein Bildchen folgt aber erst am Montag, denn jetzt ist es schon sehr dunkel draußen :-)

Mit diesem Kuchen verabschiede ich mich heute schon einmal ins Wochenende. Mein Mann muß ´gen Süden und läßt Celine und mich bei meinem Tantchen in Gernsheim raus.
Grüße mal Kirstin - Krümelmonster, die ja ganz in der Nähe wohnt.




Mutter

Der schönste Nam' im Erdenrund,

Das schönste Wort im Menschenmund

Ist: Mutter!

Ja, keines ist so tief und weich,

So ungelehrt, gedankenreich

Als: Mutter!

Und hat es wohl die große Macht,

Weil es von Kinderlippen lacht:

O Mutter!

Weil es aus Kinderaugen winkt,

Weil es in Kinderherzen singt:

Die Mutter!

Ja, wem auch dieses Wort erklang,

Hat hohe Würde lebenslang

Als Mutter!

Und die's besessen und entbehrt,

Der ist das Erdenglück verwehrt

Der Mutter!

(Carmen Sylva . 1843 - 1916 )

Einen schönen, sonnigen Muttertag wünscht Euch




Kommentare:

  1. Ein Märchenkuchenbackbuch ist da bald Pflicht ;-).

    Liebe Grüße von
    Martina

    die dir auch einen schönen Muttertag wünscht!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Märchenkuchen ist einfach herrlich geworden!

    Darf ich mir denn das Gedicht für Sonntag klauen?

    Ganz liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Netty, dein Froschkuchen sieht ja klasse aus! Ich vermute, der ist mit viel Sahne, mit Götterspeise und diesen Schaumgummifröschen ;) - und was noch?

    Auf deine Märchensocken bin ich auch schon gespannt!

    Ein schönes Wochenende wünscht
    Sunsy

    AntwortenLöschen
  4. mmmmh....der sieht giftig grün, lecker, schlecht für die hüften, mega für den gaumen aus!!!!
    schneid mir auch ein stückchen ab....mmmmh!!
    liebe grüsse Ann

    AntwortenLöschen
  5. Der Kuchen sieht ja oberlecker aus!! Ich wünsche Dir auch einen schönen Muttertag!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Netty,

    das ist echt toll, du nadelst nicht nur, sondern backst auch noch dazu. Hmm legger, das wäre cool, zusammen zu sitzen, den Kuchen essen und gemeinsam nadeln.

    Dein Spruch sagt Alles.

    Ich wünsche dir auch einen schönen Muttertag.

    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Netty,

    da bist du nur 2 Ortschaften und vom Rhein getrennt von mir und ich würde dich doch gern kennenlernen.

    Liebe Grüße

    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Netty.
    Viel Spaß und dir auch einen schönen
    Muttertag.
    Toller Kuchen.
    Liebe Grüsse
    Lucia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Netty!

    Mhhh, der Froschkuchen sieht lecker aus.Einen schönen Muttertag wünsche ich Dir.

    LG Conny.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Annette,
    Das ist ein sehr schönes Gedicht!
    Das ist schon das zweite Mal heute das Du mir eine Freude gemacht hast, erst beim Swap und nun dieses schöne Gedicht.
    Ich wünsche Dir das es dir heute auch gut geht.
    l g Kerstin

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de