↑ zum Mitnehmen ↑

Donnerstag, 2. April 2009

Frühlingsanfans-Blockwichtel Teil 5 und Ende

Nun ist mein Wunderwollwickelwichtelknäuel von Sabine endlich aufgebraucht. Gerade mal ganze 2 Gramm sind übrig geblieben. Ich wollte soviel wie nur möglich verstricken, denn es waren ja noch einige Geschenklis versteckt und zwar Nr. 9 bis Nr. 16. Ich muss sagen, Sabine hat mich total überrascht und ich muss erst einmal was Großes loswerden:
Liebe Sabine, ich drück und knuddel Dich mal ganz fest via I-Net. Ich hoffe, Du kannst es spüren! Mir hat diese Wichtelei absolut und super toll gefallen und ich freu mich schon auf das Muttertagswichteln in der gleichen Art und Weise.

Nun aber zu den Bilderchen vom letzten Gestricksel.

Bitteschön

Das ist Celine´s Puppe Rosali. Sie mußte Modell sitzen, mit neuer Mütze und Socken, die bald der Babypuppe meiner Mum gehören. Aber psst, die bekommt sie zusammen mit den Socken zum Geburtstag nächste Woche!!! Hier das Mützchen mit Pfauenmuster.

Hier die Söckchen an Rosali´s Füßen mit krausem Bund, der Rest in glatt rechts mit einer Lochreihe für´s Seidenbändchen.

Hier Rosali noch einmal komplett. (das rote Kleidchen habe ich schon vor längerer Zeit gestrickt)

die letzten Geschenklis noch verpackt mit dem Rest Wolle von 2 g unten links :-)

Cappuccino, 3 Hühneranhänger, Rafaello, die "Goldene Kugel", Tee, Teelicht, 1 Seife im Ei und ein Knäuel Zitron Sockenwolle

Und hier noch einmal alle Geschenklis zusammen, die sich im bzw. am Wunderwollwickelwichtelknäuel befanden.

1 Kommentar:

  1. Mütze und Socken sind einfach toll und sehen auch so sauber gestrickt aus. Das bekomme ich nie so hin. Schöne Arbeit.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de