↑ zum Mitnehmen ↑

Dienstag, 25. November 2008

Auch wir haben gebacken, Teil 2 :-)

Schokobällchen














Man braucht:

  • 100 g Margarine
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Eigelb
  • 50 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 EL Kakao
  • 2 EL Staubzucker

Margarine, Staubzucker und Eigelb verrühren. Kakao, Mehl und Stärke nach und nach unterrühren. Aus dem Teig walnußgroße Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen (180 - 200°C) ca. 15 Minuten backen. Die Kugeln noch heiß in Staubzucker wälzen.

***

1 Kommentar:

  1. Das schaut lecker aus.
    Die Schokobällchen werde ich demnächst gleich ausprobieren.

    LG, Julianna

    AntwortenLöschen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de