↑ zum Mitnehmen ↑

Samstag, 26. Januar 2008

Jetzt kann das Baby kommen ...

… oh nein – nicht bei mir .
Meine Freundin erwartet in Kürze ihr erstes Baby. Dafür habe ich ihr eine Babydecke gestrickt. Es sind 3 Streifen in Rechts-Links-Mustern, die ich dann zusammengehäkelt habe. Rundherum habe ich dann auch noch einige Reihen feste Maschen gehäkelt. Ich hoffe, sie gefällt ihr. Jetzt muß ich die Decke nur noch waschen, spannen und dann warten, bis das Baby da ist.
Die Maße trage ich dann später nach. Bei der Wolle handelt es sich um ein Baumwolle-Leinen-Garn (65% Baumwolle, 18%Leinen, 17%Viskose) von Schachenmeyr Nomotta mit Namen "LIDO". Gestrickt habe ich das Teil mit Nadelstärke 4,5. Hier schon mal ein Bildchen vorab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungshinweis

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 Haftung für Links nachzulesen unter http://www.online-recht.de) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine Seite die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Gemäß dem Landgericht Hamburg kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Das tue ich hiermit ausdrücklich für alle Links, die ich in meiner Homepage habe. Ich betone ausdrücklich, dass ich auf die Gestaltung sowie die Inhalte aller auf meiner Homepage verlinkten Seiten keinerlei Einfluss habe

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Annette Schnepel
38527 Meine

Kontakt:



E-Mail: nettysch@web.de

Quelle: http://www.e-recht24.de